Einfaches, schnelles, gesundes Essen für zwei?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten



Gefüllte Paprikaschoten. Du brauchst ein Stück fetten Speck, 2
rote Paprika, 1 Bratwurst, 1 Dose Tomatenstücke, Gemüsebrühe, Sahne.


Schote entdeckeln, innen sauber machen, den Inhalt der Bratwurst einfüllen.


Den Speck in einem Topf auslassen. Die gefüllten Schoten in den Topf
stellen, Speckstücke aus dem Topf nehmen. Nach ca. 45 Sek. die
Gemüsebrühe, etwa 200 ml in den Topf schütten. Deckel drauf, 15 Minuten
köcheln lassen. Dann Tomatenstücke rein und noch mal 10 Min. Kochen.
Dann Schoten raus, Stücke in der Sauce zerdrücken. Einen guten Schuss
Sahne rein, mit Salz, Pfeffer udn Paprika würzen und evtl. noch frische
Kräuter. Dazu Reis.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn es ganz ,ganz schnell gehen soll, dann einfach nur Käse oder Wurstbrote aber dazu einen großen Teller mit aufgeschnittenen Gurkenscheiben ,Tomatenstückchen und Paprikastückchen. Sehr lecker.

Denn man ist nicht verpflichtet jeden Abend zu kochen. (Ich musste das auch lernen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffeln mit Erbsen und Möhren und Frikadellen, dazu Sauce Bernaise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suppen
Cremesuppen
Pfannkuchen
Pancakes
Wraps
Crêpes
Omelette
Rührei
Gemüse gedünstet/ gebraten
Ofenkartoffel
Ofenkürbis
Nudeln
Reis
Kartoffeln
Saucen:
Pesto
Carbonara
Bolognese
Kräuterbutter
Butter
Sauerrahm
Frischkäse mit Thunfisch
Oder ihr macht Brotzeit mit frischen Brötchen & semmeln
Lg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
27.10.2016, 12:01

Die Seite kann ich absolut empfehlen. Schau dich um und du wirst viele Anregungen finden.

Tipp am Rande: Oft kann man so kochen, dass man z.B. aus der Beilage Kartoffeln am nächsten Tag Bratkartoffeln macht oder aus Kartoffelpüree unter Zugabe von 1 Ei und etwas Gries oder Mehl Bratlinge.

Aus Reis kann am nächsten Tag ein Gemüsereis werden oder als Suppeneinlage dienen.

Gemüse kann am nächsten Tag als Füllung für einen Eierkuchen dienen.

Gulasch gibt es einen Tag mit Kartoffeln und im Kühlschrank aufbewahrt am übernächsten Tag dazu Reis oder Nudeln.

Nudeln als doppelte Portion gekocht kann am nächsten Tag zu einem Nudelauflauf werden.

Du verstehst was ich meine???

Ich mache das so für mich, nachdem ich 40 Jahre für 2 oder 3 Personen gekocht habe. Mit guter Planung klappt das eigentlich und spart wirklich Zeit. Auch eine größere Portion kochen am WE z.B. und dann Teile einfrieren. Rouladen, Gulasch, Braten sind dafür super geeignet.  

1

Käse-lauchcreme suppe, Chili con carne, geschnetzeltes mit Reis, Nudeln oder kartoffeln, Schnitzel mit Kartoffeln und kohlrabi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reis mit frischem Gemüse, Reis mit geschmolzenen Fetakäse, Ein gr. Salat mit Käse und Schinken, Spiegeleibrot,  TK Fisch in der Alufolie aus dem Ofen und dazu ein schnell geraspelter Gurkensalat und Kartoffeln oder Reis, Fischstäbchen aus dem Ofen mit Salat und Kartoffeln, Bratwurst mit Apfelmus und Kartoffelbrei!!!!!!!!!!! lecker!!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt schöne Kochbücher, schnelle gerichte für 2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, ich mache nicht wieder was verkehrt, wenn ich dir Google empfehle?

"Rezepte für zwei"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?