Einfaches Fingerfood für Vernissage

7 Antworten

Nicht originell, aber dafür auch schnell gemacht und Veggie-tauglich: Gemüse (Peperoni/Paprika, Gurken, Karotten) in Stifte schneiden, auf einer Platte schön anrichten, Dips dazu. Ein paar Cherry-Tomaten für die Farbe. Vielleicht nicht alleine, aber als Ergänzung.

Bruschetta in der einfachsten Form:

(Das kommt bei unseren Vereinsfesten immer noch am besten an). Bei uns muß man immer 3 Brote pro Person rechnen.

Ein Ciabatta-Brot (von Edeka das sind die besten) in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Im Toaster solange toasten, bis sie hellbraun und leicht knusprig sind. Ganz leicht mit einer Knoblauchzehe einreiben. Mit einem Küchenpinsel leicht mit Olivenöl bepinseln. Und dann eine 5 mm dicke Tomatenschiebe darauflegen, salzen und pfeffern und einige Blättchen Oregano darauf verteilen.

Fingerfood bietet wirklich viele Möglichkeiten: Wie wärs denn mit Datteln im Speckmantel? Geht super schnell :) Oder der Klassiker: Weintrauben-Käse-Spieße? Geht natürlich auch mit Tomate-Mozarella, oder Gewürzgurken und Käse - kommt immer gut an :) Frisches Brot/Baguette und Aioli oder andere Dips sind auch immer sehr beliebt (anderer Dip: Thunfisch-Dip (Frischkäse, Thunfisch, Salz, Pfeffer, Kräuter - fertig!) Dazu dann etwas Rohkost - mein Besuch freut sich immer sehr über sowas! Hähnchen-Hawaii (Mit Ananas und Käse überbacken) - auch mit kleinem Holzspieß super zum snacken! :) Oliven und Fetakäse in Würfeln (auch mit kleinen Holzspießen super zum snacken) Bayrisch: Brezeln! :)

Was möchtest Du wissen?