Einfacher Kreditvertrag zwischen Eltern und Kindern?

2 Antworten

Setze es doch einfach normal schriftlich auf, reicht doch vollkommen^^

ps.

Sowas brauchst du bei deinen eigenen Eltern,, OWEI ;)^^

Naja...also bitte. Ist ja auch wichtig wenn jemand unerwartet stirbt oder wenn das Finanzamt neugierig wird, wo denn das Geld auf meinem Konto herkommt...oder auch wenn meine Eltern die Zinseinnahmen bei der Steuer angeben muessen.

Da braucht man dann doch schon ein Dokument. Und selber aufsetzen wuerde ich nicht so gerne. Bestimmt hat doch jemand einen Vordruck den wir fuer unsere Verhaeltnisse anpassen koennen.

1

Bessere Idee:

Du meldest Dich bei der Kredithandelsplattform smava (http://www.finanz-lexikon.de/smava_3195.html) als Kreditnehmer an, und Deine Eltern als Kreditgeber. Dann stellst Du Dein Kreditprojekt ein (von mir aus zu einem sehr niedrigen Zinssatz), und Deine Eltern finanzieren es.

Vorteil: Wenn Dein Kredit ausfällt, verlieren Deine Eltern wegen Pollbildung fast nichts, und der Familienfrieden bleibt bestehen. Nachteil: Die provision an smava.

Info an die Moderatoren: Ich habe mit smava weder wirtschaftlich noch privat irgendetwas zu tun.

Was möchtest Du wissen?