einfache sprache lernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwedisch und Dänisch sind so mittelmäßig einfach.Man muss sich bei jeder Sprache auf eine gewisse Schwierigkeitsgrads Stufe gefasst machen. Da die Muttersprache meist die einfachste ist. Ich würde am Anfang Latein nehmen nach Latein sind viele Sprachen einfach z.B. Italienisch, spanisch, französisch... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar Norwegisch!

Die Grammatik ist sehr leicht zu erlernen, beispielsweise haben die Verben nur eine Form für alle Personen, Konjunktiv existiert nicht als solcher, usw. Außerdem ist Norwegisch eine Germanische Sprache, was die Erlernbarkeit für Deutsche nochmal leichter macht.

Dänisch und Schwedisch sind ebenfalls leicht und schnell zu erlernen, die Aussprache im Dänischen erfordert bloß etwas mehr Übung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Latein - das kann man von zuhause aus machen und außerdem gibt nicht so viele Wörter zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elbisch oder Klingonisch wären ne Idee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Locoloco77 23.03.2013, 22:22

Hahaha, danke für den Lacher den mir deine Antwort beschert hat - DH! :-))

0

schwedisch? soll sehr einfach sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nordlyset 23.03.2013, 21:58

Schwedisch, Dänisch und Norwegisch sind leicht und schnell zu erlernen... bis auf die gewöhnungsbedürftige Aussprache im Dänischen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?