Einfache responsive html Seite?

3 Antworten

https://codepen.io/anon/pen/NvmXKj

Auf codepen ist es manchmal ein wenig buggy, sollte aber auf einer normalen seite funktionieren.

Wenns auf codepen nicht richtig angezeigt wird, Fenster kleiner machen, weniger als 600px und dann wieder breiter.

Das ist die oldschool Variante mit float, wie sie auch bei bootstrap noch verwendet wird. Man gibt jedem element welches sich nebeneinander befinden soll einfach ein float:left. Man sollte aber das clear:left oder clear:both am ende nicht vergessen falls danach noch andere inhalte kommen (Was hier ja aber glaube ich nicht der fall ist)

Mitlerweile sollte man aber auch flexbox verwenden können (Kompatiblität zu sehr alten browsern ist hier nicht immer gegeben). Mit flexbox sieht das css dann auch um einiges sauberer aus.

https://flexbox.webflow.com/

Bei dem Codepen Beispiel habe ich "Pug" und "Sass" verwendet. Das sind ein Html Compiler und ein Css Compiler.
Wenn man rechts auf den Pfeil des jeweiligen Fensters clicked und dann auf "compiled" kann man sich das ganz normale Html und Css anzeigen lassen.

0

Kleiner Fehler meinerseits:

Habe es jetzt auch in Firefox mit normaler html datei getestet, da gibt es das selbe Problem wie in Codepen.

Statt "50vw" (heißt so viel wie "50% view width") besser einfach "50%" benutzen, dann funktionierts von Anfang an, ohne dass es fälschlicherweiße erst stacked, und man das Fenster erst einmal kleiner und wieder größer machen muss.

Habe das im Codepen schon bearbeitet.

0

Du kannst es mit Media Queries machen. Beispiel: https://jsfiddle.net/nrymn1nw/

So hab ich das auch schon geschafft.
Das Problem ist, das ich will das bei Normalen Verhältnissen die Divs die ganze höhe ausfüllen, und dann bei 600px die ganze weite aber nur die halbe höhe.

0
@tavkomann

Ja genau :D
Oh gott... Ich versuche das schon den ganzen Tag und jetzt sind es einfach ein paar simple Zeilen :D

Vielen dank!:)

1
@media (max-width:600px) {
div { 
position:static; 
width:95%; 
float:none }
}

Steinwolle oder Kalksandstein zum Schallschutz?

Hallo, ich lebe in einem alten Fachwerkhaus. Das Haus ist in zwei Hälften unterteilt, wobei früher aber beide Wohnräume durch eine breite Tür verbunden waren. In der Nachbarswohnung ist an dieser Stelle heute eine Rigipswand und auf unserer Seite wurde im noch vorhandenen Türrahmen ein Regal eingerichtet.

Wir haben also lediglich eine Rigipsplatte, ca. 5cm Luft und eine dünne Holzplatte vom Regal als Trennung und möchten hier den Schallschutz verbessern.

Nachdem ich das Regal und den Türrahmen entfernt habe, habe ich nun eine Nische von 200x190x21cm (bxhxt).

Ich schwanke nun zwischen der Entscheidung, die Nische mit Kalksandsteinen auszumauern oder den Raum mit Steinwollmatten und einer Rigipsplatte aufzufüllen.

Welche Lösung ist die Bessere?

...zur Frage

Gerstenkorn schnelle Heilung, Methoden?

Hallo, Gern stelle ich die Frage um alternative schnelle Methoden für die Heilung von einem Gerstenkorn und würde auch selbst eine Alternative beschreiben mit welcher ich viel Erfolg hatte.

Kurz zu meiner Erfahrung.

Ich selbst hatte ein Gerstenkorn am rechten oberen Augenlid. Habe Augenärzte um Hilfe gebeten aber Sie meinten nur OP.

Dann trug ich es so 1 Jahr lang, bis es von selbst heilte. Nach ein Paar Monate kam es wieder. Erneut, keine alternativen Heilungen in Sicht, und ein weiteres Jahr musste verstreichen bis es von alleine geheilt war.

Diese Jahr, war es wieder soweit, es drohte wieder auszubrechen. Dann hat mir ein Bekannter einige alternative Methoden erwähnt. Eine stach besonders als vielversprechend heraus.

Dabei hatte ich dies 2x am Tag angewandt und am zweiten Tag war es weg. Die letzten Tage habe ich es erneut anwenden müssen und mich von der Wirkung wieder überzeugen lassen.

Die Methode. 1.Eine kleine Knoblauchzehe wird in zwei Hälften geschnitten, vorher geschält (mit einem sauberem Messer). Hygiene ist ein Muss. Also vorher auch den Bereich des Auges mit milder Seife abwaschen.

  1. Mit einer der Hälften des Knoblauchs vorsichtig das betroffene Augenlid, mit der Seite des geschnittenen Bereiches einreiben. Dabei sehr vorsichtig sein, dass keine Flüssigkeit vom Knoblauch am Auge selbst kommt. An sich beginnt beim Einreiben ein brennendes Gefühl. Man kann kleine Pausen einlegen, jedoch sollte man um die 5 min lang das Augenlid mit den zwei Knoblauchzehen-Hälften einreiben. Dies 2x am Tag, 1x morgens und 1x Abends nach dem Duschen.

Jeweils nach dem Einreiben das Auge nicht waschen. Jeder Körper ist unterschiedlich, so kann der Effekt unterschiedlich schnell sichtbar sein. Kleiner Hinweis, nach dem Einreiben und Brennen, wird das Lid rötlicher und schwillt leicht auf. Nach ein Paar Stunden jedoch beginnt sich das Gerstenkorn sich zurückzubilden.

Hoffe diese Methode hilft vielen schnell und ohne Nebenwirkungen zur Heilung.

Welche Erfahrungen hattet Ihr mit welchen Methoden?

...zur Frage

Wie kann man bei Word Eine A4 Seite als Querformat in beim drucken als A5 2 mal auf eine A4 Seite übereinander drucken?

Hallo, ich habe natürlich schon nach Antworten gesucht, bin aber entweder zu dumm, oder finde wirklich nichts gutes dazu, also.

Ich habe in Word 2013 ein Dokument mit einer A4-Seite im Querformat. Ich kann ja jetzt beim Drucken "2 Seiten pro Blatt" auswählen und bei "Seiten" "1;1" eingeben, um die A4 Seite, die im Querformat vorliegt, 2 mal auf einer A4 Seite zu drucken.Das Problem dabei ist, dass die A4 Seite im Querformat bleibt und die beiden auf A5 skalierten Seiten NEBENEINANDER sind, anstatt sich untereinander anzuordnen, sodass letztendlich eine A4 Seite im Hochformat entsteht.

Den Effekt, den ich letztendlich dann erzielen möchte ist, eine vorliegende A4 Seite (Q), beim Drucken auf zwei A5 (Q) zu skalieren/duplizieren, sodass die beiden A5-Seiten untereinander, letztendlich eine A4 Seite im Hochformat ergeben.

Man sieht das an dem Bild im Anhang bisschen besser.

1 Seite ist im Querformat, 2 Seiten allerdings auch, anstatt um 90° gedreht untereinander.

Jetzt meine Frage:Wie bekomme ich das hin, dass die um 90° gedreht untereinander sind?

Gruß,FailNic

...zur Frage

Erfahrungen bezüglich Hymen bifenestratus?

Hallo ihr Mädels da draußen,
Ich habe mich eben (mal wieder :D) ein bisschen über das Jungfernhäutchen schlau gemacht und dann auch erkannt, dass ich ein Hymen bifenestratus habe.
Für alle, die sich darunter nichts vorstellen können:
das Jungfernhäutchen ist nicht "nur" ein "Ring", sondern ein Haut"faden" geht durch die Mitte und teilt es sozusagen in zwei Hälften.
Ich dachte immer es sei bei jedem Mädchen so...
Auf jeden Fall ist bei mir ein Tampon in dieser Öffnung auch schon "stecken geblieben", da sich dieses Häutchen darum gelegt hat... Auch beim Einführen muss ich mich immer für eine Seite "entscheiden".
Nun wollte ich hier mal fragen, ob ihr das gleiche "Problem" habt. (Denn ich gehe davon aus, dass ich es durch dieses Häutchen schwerer habe einen Tampon zu benutzen)
Vielleicht habt ihr auch so ein paar Tipps oder wollt euch mal ein bisschen austauschen :)
LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?