Einfache MIttagsgerichte

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eiersalat mit Pellkartoffeln

Eier, Anzahl abhängig, wie hungrig Ihr seid,

Ich habe heute:

7 Eier

1 Bund Schnittlauch

1/2 Becher Sahne

1/2 Becher saure Sahne

Pfeffer, Salz, etwas Senf

Einen Topf voll Karoffeln

Kostet so gut wie nichts und schmeckt wunderbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehacktesstippe, dazu kartbrei oder nudeln oder kart, wahlweise verschiedenes gemüse. eintöpfe gehen schnell und man kann sie ruhig 2x in der woche essen. nudeln mit tom-soße oder anderen soßen, bratwurst und kart und sauerkraut oder grünen bohnen oder anderem gemüse, hähnchenbeinchen mit kart und gemüse, schnitzel hamburger art oder zigeunersteak, kart und quark (lecker), kart, spinat und ei oder bratwurst dazu oder gehacktesklops. nudeln und rahmspinat und käse, bratnudeln mit gemüse und wurst, vielleicht auch mit ei, soljanka geht auch schnell. gulasch und nudeln für die woche, mit klösen und rotkraut für s WE. oder königsberger klopse mit kapern. oder lebergulasch oder einfach nur gebrat. leber mit letscho, oder nudeln mit schinken und ananas ( hawaii ) vielleicht kannst du damit etwas anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schinken-Spargel-Röllchen

Hawai Toasts

Spaghetti Bolognese/Carbanora

Pfannkuchen/Omeletts/Crepes

**> Hier sind noch ein paar außergewöhnliche Rezeptideen mit Anleitungen:****

1.)15-MIn. Schasliktopf

500 g Schweinefleisch, in Würfeln 250 g Bacon, (oder Bauchspeck) 3 Paprikaschote(n), bunte 2 Zwiebel(n) 1 Zucchini 250 g Champignons 2 Flaschen Sauce (Zigeunersoße) 100 ml Tomatenketchup 175 ml Wasser Salz und Pfeffer Currypulver Alle Zutaten in große Stücke schneiden. Zwiebeln und Speck in einem großen Bräter ordentlich anbraten. Zwiebeln und Speck auf den Bräterdeckel geben und Fleisch von allen Seiten anbraten. Gemüse und Zwiebel/Speck zugeben. 175 ml Wasser, Zigeunersoße, Ketchup und Gewürze zugeben und in dem geschlossenen Bräter für 1,5 Stunden bei 200°auf der untersten Schiene in den Ofen.

2.)Kartoffel-Hackfleisch-Topf

½ kg Kartoffel(n), festkochende
500 g Hackfleisch, gemischtes
2 große Zwiebel(n)
200 g Mozzarella, geriebener
4 Ei(er)
200 ml Milch
Kräuter, gemischte Salatkräuter, gehackt
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Muskat
Maggi

Die Kartoffeln zu Pellkartoffeln verarbeiten. Pellen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Hackfleisch mit den kleingewürfelten Zwiebeln, den gemischten Salatkräutern, Maggi, Salz, Pfeffer und reichlich Paprikapulver stark würzen. Milch mit den Eiern, Salz, Muskat, Pfeffer und der frischen Petersilie vermischen.

Einen Teil der Kartoffeln in eine gefettete Form füllen. Das Hackfleisch darauf verteilen. Dann den Rest der Kartoffeln darauf legen. Die Eiermilch über den Auflauf gießen. Den Mozzarella darauf verteilen und alles mit Alufolie abgedeckt in den mit 175° (Umluft) vorgeheizten Backofen schieben. Nach 15 Minuten die Alufolie abnehmen und nochmals 15 Minuten backen.

**Ansonsten sind hier schöne Nudelgerichte:

http://www.chefkoch.de/rezeptsammlung/88123/Nudelgerichte.html** **

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Orient-Pasta:

Nudeln deiner Wahl (im Rezept steht Tortellini, aberr ich nehme immer Bandnudeln; Menge ist variabel)

300g Rinderhackfleisch

4 Frühlingszwiebeln

2EL Ajwar (je nach Menge der Nudeln auch gerne mehr)

1 Becher Joghurt

2 Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

Paprikapulver Rosenscharf

1 EL Zitronensaft

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Frühlingszwiebelkn in Ringe schneiden. Hackfleisch und Frühlingszwiebeln anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika rosenshcarf würzen.Aiwar und die gekochten Nudeln unterrühren.

Joghurt mit Salz,Pfeffer und Zitronensaft mischen, Knoblauchzehen hacken oder pressen und unterrühren.

Fertig. Die Joghurtsauce reicht man zu den Nudeln.

Dauert ca. 20 Min. und schmeckt klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SuicideSquad 28.03.2012, 13:13

Ich empfehle das Buch "Kochen für Faule" und "Noch mehr kochen für Faule". Gut, günstig und schnell. Bisher hat kein Gericht länger als 30 Min gedauert.

0

Hast du schonmal bei www.chefkoch.de gestöbert? Die Auswahl ist schier endlos, und man kann auch mit Tags wie "einfach" und "günstig" suchen. Versuch's doch mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Kartoffel für 3 Tage kochen! 1x normal Butter und Salz,vielleicht noch ein Schnitzel, dazu Salat - der Salat aus den Tüten, besonders die Rohkostmischung von Aldi ist super, dazu das Sylter Dressing( Aldi), dann am zweiten Tag einen Kartoffelauflauf mit Käse überbacken und am dritten Tag Bratkartoffeln mit Spiegelei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

turalo 28.03.2012, 13:10

Salat kauft man lose, da ist er auch günstiger und frischer. Salatdressing zaubert man äußerst günstig selbst. Immer diese Fertignahrung-Fraktion..... bäh!

0
minou89 28.03.2012, 13:12
@turalo

also ich kaufe meinen salat auch immer frisch.wer weiß was in diesem tütensalat alles drin ist..

0

fischstäbchen und pommes, bauernfrühstück, bratkartoffeln und bouletten, schnitzel mit rahmpilze und kartoffeln/pü, nudeln mit tomaten soße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Käsespätzle

Toast mit Tomate und Mozzarella überbacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?