Einfache (Metallica ;D ) Lieder für Anfänger? =]

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na, Nothing Else Matters natürlich.

Eines der ersten Lieder, die ich mir beigebracht habe.

Sieht um einiges schwieriger aus, als es eigentlich ist - an sich ziemlich einfach zu spielen.

Tab:

http://www.911tabs.com/link/?3648825

Nothing else matters, for whom the bell tolls, und enter sandman sind recht einfach, also würde ich die zum anfang lernen. Und kleiner tipp noch, wenn du anfangen willst solos zu spielen würde ich die intro solos von Fade to black und Welcome home (sanitarium) nehmen. sind zwar auch etws schnellere stellen drinne aber wenn du die zum anfang langsam spielst bekommt man das auch als solo anfänger hin. viel spaß beim üben :)

Üb den Anfang von Sanitarium, fade to Black und One für Melodiespiel, For whom the bells toll (recht einfach) für powerchords.

my friend of misery und enter sandman sind recht simpel, v.a.kann man sie von vorn bis hinten durchspielen, bei "one" ist das als anfänger etwas schwer. ansonsten die bereits von drsnuggles1980 genannten

also ich finde zum beispiel enter sandman um einiges leichter als nothing else matters

Was möchtest Du wissen?