Einfache Kalorienarme rezepte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Äh Chefkoch.de oder Kochbar.de oder einfach mal Kochbücher/Kochzeitschriften anschauen und kaufen? Ansonsten gibt es doch massig gesunde Rezepte die wenig Zutaten enthalten. Ne einfache Gemüsesuppe (oder suppen allgemein) kommt mit sehr wenig Zutaten aus, genauso wie ne Gemüsepfanne oder einfach Kartoffeln/Nudeln/Reis mit Gemüse und etwas Fleisch/Fisch oder div. Aufläufe (da braucht man meist auch nicht mehr wie 3-4 Zutaten) oder div. Salate (da kann man ja auch variieren) oder oder oder

Allerdings frage ich mich ob du überhaupt abnehmen musst. Wie alt, groß und schwer bist du denn? 

Eatsmarter und Chefkoch haben tolle rezepte für dich.
Einfach sind reisgemüsepfanne,
Vollkornwraps,
Vollkornbrot mit schinken und Frischkäse,
Omelette,
Rührei,
Lachs mit reis und erbsen bzw erbsenreis,
Gemüsepfanne mit quark,
Ofenkartoffeln,
Ratatouille,
Salate,
Thunfischsalat,
Vollkornnudeln mit Tomatensoße...

Hallo! Schau doch mal auf carrotsforclaire.com oder bei Delicously Ella, vonn beiden hab ich Kochbüche, die wirklich super sind aber auch auf ihren blogs gibt es viele Rezepte und Links zu ähnlichen Blog :) Ellas Blog ist auf Englisch aber das Kochbuch gibt es auf deutsch.  Ansonsten einfach mal auf Chefkoch ein bisschen stöbern, dort findet sich auch Gutes. Ich sammel alle Rezepte, die mir gefallen haben in einem eigenen Kochbuch, da sammelt sich schneller was an als man denkt. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!

Hühnerbrustfilet mit Salz und Pfeffer braten.

Dazu gedünstetes Gemüse wie z. B. Broccoli einfach in Salzwasser kochen.

Kohlenhydratbeilage wie Kartoffeln, Nudeln oder Reis weglassen oder nur ganz wenig.

Gemüse deiner Wahl schneiden, anbraten, mit Tomate ablöschen, würzen, aufkochen, gar ziehen lassen.

Dazu: Reis, Couscous, Nudeln...........

Oder das ganze mit Fleisch, das du vorher anbrätst.

Alle übrigen Rezepte kannst du kalorienarm machen. Wenn du z.B. Sahne nehmen sollst, wählst du Milch.

Ganz einfach.

Ich komme zu 99,9% immer OHNE Rezept.

Gemüse schneiden, dünsten, mit Wasser und Milch, etwas fettarmen Frischkäse auffüllen, salzen, pfeffern. Evt. Muskat.

Alles pürieren: Dazu Nudeln. Nach Geschmack noch Kochschinken dazu.

Beispiel: lecker mit Möhre oder Brokkoli

Aus all den Beispielen kannst du dir auch Suppen und Eintöpfe zaubern.

Was möchtest Du wissen?