Einfache Käse - Frischkäserezepte ohne Lab gesucht

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich habe gestern die ziegenmilch gekocht mit kräutersalz, dann 50ml kombuchaessig rein getan, nix passiert. eine limette reingequetscht, immer noch nichts, erst bei der 2. limette fing es an zu flocken. sah allerdings aus wie ne brühe mit einem ei reingequirlt. habe es dann doch durch ein küchentuch gegeben und abtropfen lassen. rausgekommen sind 175g käse aus 1 liter ziegenmilch. ein freund will mir nun milchkefir schicken, damit gänge es auch. ich lasse mich überraschen. als ich noch in der stadt bei 32 grad gewohnt habe ging das einfacher: 1 liter milch kaufen und 3 tage auf den balkon gelegt, dann beutel aufschneiden (hier gibt es die frischmilch nicht im tetrapack, sondern im beutel eingeschweißt), in ein küchentuch geben und 24 stunden abtropfen lassen. hat immer wunderbar funktioniert. hier habe ich es jetzt nicht mehr so warm und deshalb wollte ich die zeit verkürzen. da werde ich wohl noch ein wenig experimentieren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Reyept gibt es hier: http://www.chefkoch.de/rezepte/678551170311143/Frischkaese.html Ich glaub mit zitronensäure funktioniert das ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ozean5
27.06.2017, 23:14

Oh super Klasse, ich suche auch schon lange nach einem Rezept zum Käsen ohne Lab. Jetzt probiere ich den Ziegenkäse mal so her zu stellen. Ich sage da auch mal gaaaaanz lieben Dank

0

sicher gibt es dort auch kräuter oder paprika und chili?

probier doch mal die rezepte aus, die du dort hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eragon144
30.10.2012, 14:49

mir geht es um eine relativ geschmacksneutrale ausflockung ohne lab. da bräuchte ich eure erfahrungen!

0

Was möchtest Du wissen?