Einfache gesunde Rezepte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fischstäbchen mkt kartoffeln(brei) dazu erbsen oder möhrchen,
Gulasch mit reis und möhrchen, nizzasalat, ofenkartoffeln, ofenkürbis, kürbissuppe, nudelsuppe, Pfannkuchen mit äpfeln/ bananen, bananenbrot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesunde Rezepte sind:

  • Bratkartoffeln mit Brathering
  • Dein Hähnchenbrust mit Reis oder so eine Hähnchen-Reis-Pfanne
  • Linseneintopf mit Kassler
  • Hirschgulasch mit Knödel
  • Roulade mit Kartoffeln und Rotkraut
  • usw.

Gibt da vieles, was gesund ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein absoluter Klassiker: Grüne Bohnen mit Kartoffelpüree und Kasseler - ist Fettarm. Wenn die Kinder das mögen, hast du gewonnen. :)

Google mal nach "Bauerntopf". So wie ich den mache, ist der sehr einfach und dennoch sehr lecker. Zutaten: Kartoffeln, Paprika, Rinderhack, Zwiebel, Wasser oder Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und vielleicht noch ein, zwei frische Würzkräuter (Petersilie, Liebstöckel...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kalte Gurkensuppe , gebackenes Gemüse , körniger Frischkäse mit gehobelten Radieschen & Kresse eine Salzkartoffel dazu , in Kräutersud pochierter Fisch ... ZB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemüse-Carbonara

2 Portionen

60 g Parmaschinken (geht auch ohne)

1 Zwiebel

400 Gramm Gemüse wie Zuckererbsen, Broccoli, Möhren, Paprika, Kohl

200 g Spaghetti

Salz

2 El Öl

100 ml Gemüsebrühe

3 El Ajvar (Paprikapaste)

2 Dotter

30 g geriebener Parmesan

Pfeffer

2 El Schnittlauchröllchen

1.)  Parmaschinken in dünne Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln.
Gemüse putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Spaghetti nachPackungsanweisung in Salzwasser kochen bzw. Bissprobe nach 6 Minuten.

In einer Pfanne Zwiebeln und Gemüse in heißem Öl anbraten. Schinken zugeben und kurz mitbraten.

Dotter verquirlen ggf. schon mit dem Parmesan mischen und beiseite stellen.

2.)  Gemüsebrühe in die Pfanne zum Gemeüse, Ajvar zugeben und 2 Min. köcheln lassen.

3.) Spaghetti abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Nudeln mit der Sauce mischen und mit etwas Kochwasser geschmeidig rühren. Pfeffern und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Man kann noch weitere frische Kräuter dazu geben oder mit Tomatenmark eindicken.

 Dotter am Ende unter die heiße Schinken-Gemüse-Sauce rühren, jedoch nicht mehr kochen lassen. Parmesan dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf warmen Tellern anordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?