Einfache Erklärung für republic of ireland und northern ireland?

1 Antwort

Irland war lange Zeit komplett von den Briten besetzt. die Republik wurde im Laufe der 1920er Jahre nach einem Unabhängigkeitskrieg selbstständig, der Norden blieb bei Großbritannien.

Die protestantischen britischen Eroberer hatten dort besonders zahlreich gesiedelt und sie unterdrücken und diskriminieren die einheimische, irische und katholische Bevölkerung bis heute.

In den 1960er und 1070er Jahren eskalierte dort der Bürgerkrieg, seit den 90er Jahren ist ein teilweiser Frieden erreicht worden. Den immer noch unterdrückten Iren bleibt die Hoffnung, dass sich die Bevölkerungzahl zu ihren Gunsten verändert, weil sie mehr Kinder bekommen, und dass sie ihr Land in ein paar Jahrzehnten zurückbekommen

Was möchtest Du wissen?