Einfache Erklärung des Monsuns?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Monsun ist eine Regenzeit, die durch den Wechsel einer Windrichtung entsteht, so dass warme, feuchte Meeresluft landeinwärts weht, die dann überwiegend an Gebirgen abregnet. Diese Winde bestehen immer zu jahreszeitlich festgelegten Zeiten und die Regenfälle können sehr ergiebig ausfallen.

In Indien ist es zum Beispiel wichtig, während des Monsuns die Wasserspeicher zu füllen, um für die darauf folgende Trockenzeit gerüstet zu sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: Die ITC (Innnertropische Konvergenzzone) verschiebt sich, dadurch werden die Passatwinde abgelenkt, nehmen über dem Ozean Wasser auf und regnen sich über Land wieder ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?