Einfache beschleunigte bewegung- beispiel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also was genau die lösung ist kann ich nicht sagen, aber mein ansatz wäre über die höhe und beschleunigung die fallzeit auszurechnen, hast du diese, so kannst du die aufprallgeschwindigkeit berechnen! Mit der aufprallgeschwindigkeit und der masse des körpers hat du den impuls! Die kraft F ist die ableitung des impulses nach der zeit, und kraft pro fläche ist der druck, dabei ist ein bar 10^5 N/m^2, weden die 70 bar erreicht, plazt der körper, aber wie gesagt, dass wäre mein ansatz, verstehe die aufgabe nicht ganz oder es fehlen noch informationen.

ValliOkkel 22.01.2016, 16:07

Aufprall 40km/h (schon umgerechnet) und die Masse liegt bei 50000g kannst du mir weiter helfen ?:D

0
Lazybear 22.01.2016, 16:58

also du musst jetzt die kraft berechnen mit F=m*a, dabei ist a die bremsbeschleunigung, dann hast du F und kannst diese kraft durch die aufprallfläche teilen und bekommst so den druck, die umrechnung in bar erfolgt wie schon beschrieben

0

Kannst Du erklären, was die Aufgabe mit dem druck zu tun hat?

ValliOkkel 22.01.2016, 01:00

Bei 70bar zerplatzt der Gegenstand. Kann auch sein dass es nicht bar sondern  was anderes war. Naja auf jeden Fall die aufkommenshärte

0

Was möchtest Du wissen?