Einfach so übertakten oder erst wenn die dadurch gewonnene Leistung auch richtig notwendig ist (Prozessor)?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Lieber warten bis es notwendig wird! 60%
Übertakten is einfach kostenlose Leistung. Warum den nicht? Is ja sicher ;) 40%

6 Antworten

Übertakte soweit, wie es geht, ohne die Spannung zu erhöhen. Damit bleibst du absolut auf der sicheren Seite und hast trotzdem schon mehr Leistung. Bei den Skylakes ist auch ohne Erhöhung der Core-Voltage schon einiges drin. Mit der Spannung hochgehen und die CPU an ihre Grenzen bringen kannst du später immer noch, wenn es mal nötig wird.

Irgendwann lohnt es sich bestimmt. Ich habe beispielsweise nen 2500K, der hat einen Standard-Takt von 3,3GHz. Könnte ich ihn nicht übertakten, wär das bei dem alten Prozessor inzwischen schon ziemlich mau und ich hätte mir längst nen neuen geholt. Da er aber aktuell bei 4,6GHz läuft, reicht er mir sicher noch 1-2 Jahre.

Im normalen Betrieb, solang die CPU nicht ausgelastet bist, merkst du eh keinen Unterschied. Nur bei Aufgaben wie Rendern oder RAR-Dateien entpacken etc., bei denen die CPU voll ausgelastet ist, erzielst du kürzere Zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Übertakten is einfach kostenlose Leistung. Warum den nicht? Is ja sicher ;)

Ich habe meinen 6600k auf 4,4Ghz laufen, und die Mehrleistung ist es auf jeden Fall wert (vor allem bei stark CPU-Lastigen Spielen). Ich würde es dir auf jeden Fall empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lieber warten bis es notwendig wird!

Wenn du die Leistung nicht brauchst, dann übertakte nicht, einen Vorteil hast du dann ja nicht, dafür aber sowohl einen höheren Stromverbrauch als auch eine geringere Lebensdauer der CPU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lieber warten bis es notwendig wird!

Einfach ja. Sicher..meehh.

Wenn Du es vorhast oder ausprobieren willst, mach es dann, wenn es nötig ist (Wieso sollte man das auch vorher machen). Denn dann brauchst Du ja sowieso einen neuen Prozessor, da ist es egal, wenn er kaputt geht.
Allerdings solltest Du genug Geld für die jeweiligen Teile haben, die dabei kaputt gehen (können). :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lieber warten bis es notwendig wird!

Was man nicht braucht, das braucht man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Übertakten is einfach kostenlose Leistung. Warum den nicht? Is ja sicher ;)

Diese Frage habe ich mir auch schon mal gestellt. Momentan läuft mein i7 6700k mit 4,7GHz.
Diese CPU habe ich mir ja letztlich zum übertakten gekauft also warum sollte ich das nicht auch machen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?