Einfach so Schizophen werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder an Schizophrenie erkrankte Patient war einmal "normal". Der Erstauftritt der Krankheit ist bei Männern so Anfang 20 und bei Frauen Mitte 20. Aber grundzipiell kann diese Erkrankung in jedem Lebensalter ausbrechen.

Natürlich sind manche Menschen durch ihre Gene stärker gefährdet, als andere, aber im Endeffekt lösen Trigger der Umwelt diese aus.

Die Gene füllen die Lostrommel und die Umwelt zieht das Los.

Und durch Dinge wie Alkohol, Drogen, insbesondere Marihuana werden eben diese Gene aktiviert. Drogeninduzierte Psychosen nehmen seit geraumer Zeit immer mehr zu, was man sieht wenn man die geschlossenen Stationen der Psychiatrie anschaut und das schlimmste ist, dass es meist sehr junge vorallem männliche Patienten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, es ist ne erkrankung die erklärbare ursachen im gehirn haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?