Einfach nur von Freundin enttäuscht, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Inomatthias!

Hallo Kumpel! Ich verstehe deine Probleme, deinen Schmerz und vorallem verstehe ich das du diese Frau über alles liebst. Du willst die Sache gerade biegen, du möchtest das sie aufhört dich anzulügen und du möchtest glücklich mit ihr bis ans Ende aller Tage leben. Punkt. Das ist da wo du stehst. Da hole ich dich ab. Ich empfehle dir wirklich auf mich zu hören, selbst wenn es dir abwegig erscheint oder es scheinbar deiner Natur widerspricht so zu handeln wie ich es vorschlage. Schlimmer als jetzt kann es nicht werden, du bist hier weil du hilfe brauchst, bei etwas was dir verdammt wichtig ist. Das ist nichts was man mit Halbheiten angeht. Kapiert? Gut!

Dann lass mich mal ein paar Sachen klar stellen über Sie, über dich, über euch und darüber wie es bisher gelaufen ist.

1. Sie liebt dich. Vergiss diesen Fakt nicht, niemals! Zweifel niemals daran, dass sie dich liebt und das du sie liebst und das alles was du tust nur zu ihrem, zu eurem besten ist!

2.Reden ändert nichts. Hör auf mit ihr darüber zu reden, das ändert nichts. Es hat bis jetzt nichts gebracht, wie du selbst bestätigt hast, und wird daher auch in Zukunft keinerlei Wirkung zeigen. Sie wird dir sonst was schwören und ändern wird sich am Ende nichts. Es ist wie es ist. Akzeptier das und hör auf zu reden!

3. Mach sie nicht für ihr Verhalten verantwortlich. Du trägst die Verantwortung dafür ihr ihre Grenzen aufzuzeigen, wenn du das nicht kannst, dann sind alle Folgen die sich daraus ergeben deine Schuld. Frauen sind in dieser Sache wirklich wie Kinder. Sie sagen sie machen es nicht, tun es dann aber trotzdem. Weil sie emotional sind, weil sie das Gefühl haben damit durchzukommen und weil ihnen das Ganze das bisschen Ärger durchaus wert ist. Daraus folgt für dich. Übernimm Verantwortung für Sie, für eure Beziehung. Sie hat nämlich keine Verantwortung, die hast nur du und jeder Versuch  grundlegende Verantwortung an ihr abzugeben kann und muss nur in einem Disaster enden. Die Zukunft der Beziehung lastet nur und zwar nur auf deinen Schuldern, akzeptier diesen grundlegenden Fakt und mach dich an die Arbeit.

4. Du bist schwach. Ja es mag hart klingen, aber du bist schwach in diesem Punkt. Dich stört es, du sprichst es an und sie macht es trotzdem wieder. Warum? Weil du schwach bist, weil es keine Konsequenzen hat das sie sich so aufführt und vorallem das du sie überhaupt  sich so aufführen lässt. Du bist schwach, weil du die Verantwortung für Veränderung ihr aufbürdest, obwohl sie sich nicht von selbst ändern kann, dass kannst nur du leisten. Du bist schwach, weil du glaubst, dass sie sich irgendwie selbst ändern muss und du nur lang genug an sie appelieren musst, damit sie sich ändert. Du glaubst an einen Traum. Das wird nie passieren. Werde stark indem du diese Illusionen überwindest und dich der Realität stellst. Du musst handeln und zwar sofort.

5. Wenn du anfängst kindisches Verhalten wie "ignorieren oder ich red nicht mehr mit dir " an den Tag zu legen, hast du es nicht mehr verdient mit ihr zusammen zu sein. Du bist kein Kind, du bist ein Mann. Du handelst und sitzt nicht rum und bockst wie ein kleiner Bengel! Sie hat einen Mann verdient, du bist dieser Mann. Also sei auch ein Mann und ignoriere alles was in diese Richtung läuft.

6. Ihr seid grundsätzlich glücklich miteinander und sie geht dir auch nicht fremd obwohl sie oft ausgeht. Schön oder? Siehe Nr.1 Sie liebt dich. Du sie. das ist toll. Glaub an die Liebe, an euch. Das alles gut wird und das alles immer eigentlich gut war. Mit einer negativen Einstellung erreichst du gar nichts mein Freund! Glaube, Glaube, Glaube!

So das mal relativ Allgemein angemerkt, jetzt geht es darum was ich die ganze  Zeit eigentlich predige. Handeln! Aktion! Etwas tun!

Wie du an diesem Punkt sicher mitbekommen hast. Du trägst die Verantwortung, du sollst handeln und aufhören zu reden. Ja was sollst du nun eigentlich machen?

Du musst aufhören sie ernst zu nehmen oder überhaupt das Ganze ernst zu nehmen. Du gibst ihr damit  nur Nahrung um bockig oder eingeschnappt zu sein ala " du erlaubst mir nie Spaß zu haben". "Ich will aber" "Du hast mir gar nichts zu sagen". Lass es einfach, das ist die Mentalität die dazu führt das man alles in aller Ruhe bereden will, was noch nie irgendwo hingeführt hat bei euch. Das ist die Art von denken die dazu führt das sie dich anlügt, denn das anlügen ist ja eigentlich das was dich stört. Und um das zu verhindern, musst du einiges tun. 

Es ist eigentlich ganz einfach. Wenn sie feiern will und du mit willst, dann geh mit. Hab Spaß mit ihr. Du willst alleine Feiern gehen, aber sie hat was dagegen? Dann geh alleine Feiern und lass deine Frau Zuhause und hab Spaß mit deinen Jungs. Wenn sie keinen akzeptablen Grund hat warum du bei ihr bleiben solltest, etwa das sie krank ist oder sonstwie deine Hilfe brauch in welcher Art auch immer sprich wenn alles eigentlich ok ist, dann hast du auch keinen Grund auf sie zu hören.

Jetzt ist aber auch sie an der Reihe. Wenn sie feiern will und du nicht mit willst oder kannst, dann lass sie gehen verdammt nochmal!  Schreib/sag ihr "Viel Spaß Schatz" und damit hat sich die Sache für dich erledigt. Vertrau ihr! Sie lügt dich nur an, weil sie weiß das du immer Stress machst, wegen dem Feiern.  Am besten ist du gehst jetzt gleich zu ihr hin und sagst ihr.

"Es ist in Ordnung für mich, wenn du alleine feiern gehst. Ich vertraue dir, das nichts passieren wird ich will nur das du mich nicht anlügst. Wenn du feiern gehst, dann sag mir das auch wenn ich dich frage was du machst. Das ist meine einzige Bedingung die ich habe , sei  ehrlich zu mir und belüge mich nicht." 

Das ist wichtig. Du machst ihr klar das sie nicht für die Wahrheit bestraft wird, weil die Wahrheit harmloser Mist ist, und du machst gleichzeitig klar das du Wahrheit und Aufrichtigkeit von ihr verlangst. Du verlangst das sie ehrlich ist. Es darf kein Zweifel darüber aufkommen das du absolut entschlossen bist, Lügerei in keinem Fall mehr zu tolerieren. Ganz simpel und einfach.

Sei ehrlich und dir wird nichts passieren! Weil du gar nichts schlimmes gemacht hast. Das ist die Lösung des Problems. Ändere deine Einstellung so das du entspannter wirst, dann verlangst du das sie ehrlich ist. Du willst nicht das sie versucht sich zu ändern, du willst das sie sofort aufhört zu lügen oder der Teufel ist los. Keine Kompromisse.

Ok das wichtigste und beste zum Schluss. Wenn sie frech wird, wenn sie betrunken von einer Party kommt auf der du nicht mit dabei warst oder überhaupt wenn dir der Sinn danach steht. Greif dir deine Freundin, küss sie, begrapsch sie, hab Sex mit ihr. Zeig ihr das du sie willst und mach ihr klar das SIE zu DIR gehört. Du bist hier der Chef und das musst du ihr klar machen.

Da ist etwas zwischen euch das man nicht mit reden lösen oder erklären kann, dass ist die Liebe und das Verlangungen füreinander. Das kann man nur durch Handlungen zeigen und erhalten. Also fang damit an und mach mit deiner Freundin das was man mit seiner FREUNDIN MACHT. Du bist ein Mann.

Das ist die fundamentalste Erkenntnis die du von mir mitnehmen musst. Du bist ein Mann. Du führst, du handelst und du trägst die Verantwortung. Immer, überall und ohne Ausnahme. Rede nicht, wo man auch handeln kann. Akzeptiere nichts was du nicht akzeptieren kannst, aber sei vernünftig in dem was du akzeptierst und was nicht. Vertraue anderen in dem Wissen das ohne Vertrauen nichts funktioniert und nur derjenige der Vertrauen missbraucht der wirklich blöde ist.  Zeig Liebe und Emotionen wo du sie wirklich stark fühlst und erlebst. Red nicht darüber, sondern handle entsprechend.

Und vorallem behandle deine Freundin in allen Lebenslagen mit Kraft, Leidenschaft, Dominanz und Liebe. Das ist essenziell wichtig. So funktioniert eine ordentliche Beziehung und die Verantwortung dafür liegt, du wirst es sicher erraten haben, alleine bei dir.

Also in diesem Sinne zum Abschluss noch einen der wichtigsten Räte die ein Mann einem anderen Mann geben kann.

Frauen nimmt man nicht ernst, sondern durch.

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inomatthias
09.10.2016, 19:33

Ich weis nicht wer du bist aber irgendwo ist das was du gerade geschrieben hast die Antwort die ich hören wollte das es funktionieren kann ohne Schluss zu machen oder sonst was sondern einfach mal ein bisschen distanziert bleiben so dass das Interesse nicht flöten geht 

Vielen vielen Dank !

0
Kommentar von Inomatthias
09.10.2016, 19:36

Nur was siehst du als Konsequenz was soll ich da machen damit sie merkt das sie mist gebaut hat ohne das sie es wiederholt und mit einer lüge vertuscht das es nicht rauskommt ?

0
Kommentar von konstanze85
09.10.2016, 19:42

Er hat ihr bereits mehrmals gesagt, dass er nur will, dass sie ehrlich ist und sie beteuert es und lügt dann trotzdem wieder.

Nun ist er an dem Punkt angekommen, an dem sie ihm unverhohlen Hörner aufsetzt. Kannst ja mal meinen Thread mit ihm lesen, da steht alles. Er läßt alles mit sich machen und sie weiter lügen, weil er sie nicth verleiren will.

So, und jetzt?

0

Es schaut so aus, als ob sich die Freundin Deiner Gutmütigkeit bewusst ist.

Du bist ihr zu selbstverständlich geworden. Würdest Du Dich zurückziehen, würde das große Heulen und Zähneklappern kommen.

Es kann natürlich gut sein, dass sie das Gefühl hat, etwas zu versäume. Ihr kennt Euch ja wirklich schon von den ersten Gehversuchen in der Pubertät her. Wenn das so ist, hast Du kaum eine Chance.  Sie wird keine Ruhe geben, bis sie alles erforscht und ausprobiert hat, was sie jetzt glaubt zu vermissen.

Das ist zwar traurig und tragisch. Probier es einfach aus und lass sie gegen die Wand laufen. Melde Dich nicht und beobachte ihre Reaktion.

Vielleicht ist sie nicht DIE Frau, mit der gemeinsam Du alt werden wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inomatthias
09.10.2016, 17:10

Danke schwoaze für die Antwort ich kann es ja verstehen aber ich hatte damals ja auch nicht soooo des verlangen da ich ja sie hatte .... Ich will sie einfach nicht verlieren ich bin halt ein Mensch der sehr emotional ist .... Ich war ja nicht ihr erster Freund tzd macht es mir sehr viel Angst wenn ich nur daran denken soll sie will auch noch andere Leute probieren ... Wenn es so ist das sie einfach ihre Jugend leben will ist dass in Ordnung auch wenns schwer ist für mich aber dann soll sie doch einfach ehrlich sein dann wäre es für mich auch einfacher nur das checkt sie nicht ... Sie sagt auch sie hat mehr Spaß ohne mich beim feiern was mich sehr verletzt nur ich bin halt nicht so der feier typ... Und wenn wir feiern gehen schiebt sie auch immer eine Laune so dass ich nichtmal halbwegs versuchen kann selber sowas wie Spaß zu empfinden ... :/

0

Es wird nichts bringen, da sich Deine Freundin schon sehr sicher zu sein scheint, dass Du doch wieder ankommst und klein beigibst oder sie Dich ja doch wieder anlügen kann. Ich finde zwar generell, dass Du Deine Meinung zum Thema "allein weggehen" überdenken solltest, denn immerhin hat jeder von euch das Recht allein mit seinen Freunden auszugehen, aber darum geht es gerade nicht.

Sie lügt Dich immer wieder an und Du weißt es und läßt sie machen, es folgen nie ernsthafte Konsequnzen. Auf der anderen Seite versucht sie Dich in Ketten zu legen und Du solltst nicht allein weggehen, wenn sie keine Zeit hat mitzukommen.

So geht es wirklich nicht weiter.

Ich an Deiner Stelle würde nun wirklich GAR NICHTS mehr von mir hören lassen, egal wie lange es dauert. Wenn sie ankommt und über das Thema reden will, dann sag ihr klip und klar, dass Du nachgedacht hast und ihre Lügen nicht länger akzeptierst. Du wirst Dir in Zukunft dasselbe Recht rausnehmen und allein mit Deinen Leuten ausgehen undzwar nicht nur, wenn sie nicht mitkommen kann, sondern gezielt ohne sie und wenn Sie Dich erneut anlügt darüber, dass sie ausgeht, aber Dir sagt, dass sie daheim war, dann ist das für Dich das letzte Mal gewesen und Du wirst Dich endgültig von ihr trennen.

Wenn sie sich nur meldet, um über Gott und die Welt zu labern oder Dir Vorwürfe zu machen, dann würde ich sie ignorieren oder ihr das klar machen, das die Sache nicht gegessen ist und Du keinen Bock auf Smalltalk hast.

Falls ihr euch vorher sehen solltet, würde ich ihr das alles direkt sagen.

Mensch, lass Dir doch nicht solche Hörner aufsetzen. Sie weiß anscheinend ganz genau, dass sie Dich in der Hand hat, ganz mieser Charakterzug von ihr und nicht gerade ein Zeichen von Liebe und Respekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inomatthias
09.10.2016, 17:19

Du triffst den Nagel genau auf den Kopf nur bei uns ist es auch so wenn ihr was nicht passt passiert es auch oft das sie Dinge macht ohne groß darüber nachzudenken danach tut es ihr auch immer voll leid nur sie versucht mich dann auch zu verletzten wenn sie sich angegriffen oder verletzt fühlt und versucht mir eins auszuwischen wenn sie nur ansatzweise denkt dass es mir auch ohne sie gute gehen könnte....

Wir haben echt viele schöne Momente und immer wieder läuft echt alles perfekt nur kaum gewöhnt man sich dran und denkt endlich hat man die Hürde überwunden kommt der selbe Mist wieder ....

Ich merke auch das sie gegenüber ihren Freundinnen hin und wieder genauso ist weshalb ich denk das es vllcht nicht nur an mir liegt sondern an ihr selbst nur es war ja nicht immer so und ich will hoffen dass es sich ändert...

0
Kommentar von Inomatthias
09.10.2016, 17:24

Gibt es denn nicht einen Weg standhaft zu sein und ihr zu zeigen das sie sich nicht alles erlauben kann ohne dass sie das Gefühl hat das sie mir egal geworden ist oder sauer auf mich ist bzw ohne zu riskieren dass am Ende sie noch Schluss macht oder alles umdreht und meint ich wäre dann mal schuld wenn Schluss sein sollte ...

0

Kurze Antwort: Beende es!

Es macht dich fertig, dass sie dich als selbstverständlich sieht und da du ja auch nichts dagegen unternimmst, dass sie lügt, wird sie immer so weiter machen.

Du stehst an erster Stelle! Durch ihr Verhalten geht es dir dreckig, was sich auch auf dein Leben auswirkt (hatte schon eine ähnliche Situation, was mich komplett aus der Bahn geworfen hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inomatthias
09.10.2016, 17:13

Das Problem ist nur das ich schwer loslassen kann was dass anbetrifft und wenn ich sie nicht mehr habe habe ich sonst niemanden außer meine Familie aber Freunde und alles habe ich nicht mehr da ich ja nur sie gebraucht habe ....

Mich würde es noch fertiger machen wenn ich es beende und zudem hätte ich dann immer den Gedanken wenn ich es nicht beendet hätte vllcht hätte es sich ja auch klären können und wir wären immer noch zusammen ...

0

Solche Sachen gehen echt ans Herz...
Naja, was will man da machen, du kannst ihr nichts Befehlen. Du kannst mit ihr reden und hoffen dass sich was ändert, du kannst damit leben oder du kannst Schluss machen.
Das erste wäre sicherlich das Beste und wenn sie in die Richtung deiner Gefühle nicht mit sich reden lässt ist sie es ehh nicht Wert und liebt dich sicherlich nicht oder zumindest nicht so wie du.

Und auch wenn du's nicht hören willst: kann schon gut sein dass sie dir durchaus mal fremdgegangen ist. Das passiert bekanntlich sehr schnell im Alkoholrausch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke schwoaze für die Antwort ich kann es ja verstehen aber ich hatte damals ja auch nicht soooo des verlangen da ich ja sie hatte .... Ich will sie einfach nicht verlieren ich bin halt ein Mensch der sehr emotional ist .... Ich war ja nicht ihr erster Freund tzd macht es mir sehr viel Angst wenn ich nur daran denken soll sie will auch noch andere Leute probieren ... Wenn es so ist das sie einfach ihre Jugend leben will ist dass in Ordnung auch wenns schwer ist für mich aber dann soll sie doch einfach ehrlich sein dann wäre es für mich auch einfacher nur das checkt sie nicht ... Sie sagt auch sie hat mehr Spaß ohne mich beim feiern was mich sehr verletzt nur ich bin halt nicht so der feier typ... Und wenn wir feiern gehen schiebt sie auch immer eine Laune so dass ich nichtmal halbwegs versuchen kann selber sowas wie Spaß zu empfinden ... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
09.10.2016, 17:17

@Inomatthias Die Userin Schwoaze wird Deine Antwort nicht sehen können, da Du nicht ihre Antwort kommentiert hat, sondern auf Deine eigene Frage eine Antwort abgegeben hast.

Wenn Du Schwoaze etwas zu ihrer Antwort schreiben willst ( und so sieht es ja aus), dann nutze unter ihrer Antwort bitte den "Kommentieren" Link, (so solltest Du es bei jeder Antwort hier machen, falls Du etwasw sagen willst)  dann bekommt sie eine Meldung, dass Du ihr eine Nachricht hinterlassen hast.

Ich bin eben auch nur durch Zufall au f Deine Antwort gestoßen.

2

Wer einmal lügt, dem glaubt man .....
Lügen scheint mir bei vielen Menschen Alltäglich zu sein.
Ich kann Dich Gut verstehen.
Ich habe es seit meines Leben Bald 50 J. mit Lügnerinnern zu tun! Mit nur Nachweislich 1 Ausnahme! 🙈
Einmal Lügerin, immer Lügerin!
Akzeptiere das unabänderbare und ändere deine Gegenwart sowie LEBE Dein Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inomatthias
09.10.2016, 17:38

Nur fühlt sich mein Leben ohne sie nicht richtig an .... Ich weis echt nicht wie ich da durch kommen soll ..

0
Kommentar von NurZurSache
09.10.2016, 17:41

Ich habe das schon zig zig zig mal hinter mir. Nicht selten ist ein neuer Anfang besser, als das vorherige Ende! Was uns nicht tötet, macht uns härter und weiser! Achtung im Winter. 😉

2

Was möchtest Du wissen?