Einfach nicht mehr melden? Oder sagen, was Sache ist?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Frag sie einfach ob du für sie nur ein Urlaubsflirt warst oder ob ihr wirklich etwas an dir liegt. Und falls sie sagt, du warst nur ein Urlaubsflirt, ärger dich nicht zu sehr sondern versuch, dich an die positiven Seiten zu erinnern, an die schöne Zeit, etc. Da sie ja einen Freund hat, hat das mit euch wahrscheinlich keine Zukunft, also behalte sie dir positiv im Gedächtnis, ich denke das ist das beste. Ich wünsche dir viel Glück, und hey, Kopf hoch!! ;) LG Micky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyISmilex3
25.08.2012, 17:55

Ok :) Ich melde mich jetzt erstmal nicht & wenn sie fragt was los ist, frage ich sie mal, was sie über das alles denkt.

Danke, LG :)

0

Leider sind die Urlaubsgefühle nicht immer in den Alltag hinüber zu retten. Behalte sie als schöne Erinnerung. Ihr habt eine wunderbare Zeit gehabt, ihr wisst ja, dass die Unrlaubslieben nicht für's Leben gemacht sind. Ich glaube nicht, dass sie dich bewusst ausgenutzt hat, sondern dass sie nach dem Urlaub realistisch bemerkt, dass eine Beziehung zwischen euch keine Zukunft hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat dich ausgenutzt? Du wusstest doch dass sie nen Freund hat und hast dich darauf eingelassen. Sie kann doch nix dafür, dass es von deiner Seite aus nun mehr geworden ist. War halt ein Urlaubsflirt, sie hat dir offen und ehrlich gesagt dass es mit euch keine Zukunft hat, also würde ich es dabei belassen. Sieht für mich nicht so aus als wenn du ihr einen Vorwurf machen kannst, hast es dir ja schliesslich so ausgesucht.

Schreib sie doch einfach mal nicht an, dann wirst du ja merken ob noch was von ihr kommt. Und wenn nicht würde ich dann wohl auch nicht mehr antworten. Oder du schreibst ihr dann halt dass du lieber keinen Kontakt mehr willst und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyISmilex3
25.08.2012, 17:52

Der ganze Flirt ging von ihr aus. Sie hat einen Freund und hätte das nicht machen sollen. Ich wusste nicht was ich hätte tun sollen... und ich dachte wir könnten nach dem Urlaub einfach nur Freunde sein und uns ab und zu schreiben, aber jetzt ist sie so komisch drauf, das versteh ich nicht. Auf der Rückfahrt war es noch ganz anders.

0

Also ich würde an deiner Stelle für eine Woche nicht reagieren.Schreib ihr einfach nicht,auch ohne Vorwarnung.Wenn du ihr was bedeutest,wird sie dich fragen was los ist. falls sie nicht reagiert weißt du woran du bist und die sache ( so schwer es fällt) abhacken....

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyISmilex3
25.08.2012, 17:53

Danke, das mache ich. Ja das werde ich dann sehen ob sie sich meldet und wenn nicht muss ich das ganze vergessen..

0

Wahrscheinlich warst du für sie nur eine Urlaubsbekanntschaft, mehr nicht! Ansonsten würde sie ja mit dir in Kontakt bleiben wollen, was offensichtlich nicht richtig funktioniert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyISmilex3
25.08.2012, 17:49

Ja das scheint mir jetzt auch so :/ Ich melde mich einfach mal eine weile nicht mehr, mal sehen ob sie sich meldet.

0

Es ist sehr schade, dass du dich nun ausgenutzt fühlst, schade auch um die gemeinsame (schöne) Zeit und vor allem die wertvollen Erinnerungen. Urlaub ist Ausnahmezustand, ihr habt diesen Ausnahmezustand so gut es geht genossen und da ging es nicht darum jemanden zu benutzen weil man den Alltag vermisst, es ging darum den Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Sie ist nun schon wieder vollkommen in ihrem Alltag angekommen, was dir scheinbar nicht so recht gelingen will, doch dafür kann sie doch nichts, schon gar nicht konnte sie das vorher absehen. Also sei ihr nicht so böse, sondern behalte sie als das in Erinnerung was sie war, eine wundervolle Gefährtin auf Zeit, diese Zeit ist nun abgelaufen und ihr müsst wieder eurer eigenen Wege gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal eine Weile ihr nicht zu schreiben. Wenn dann von ihr nichts kommt, vergiss sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyISmilex3
25.08.2012, 17:49

Ok danke, das mach ich :)

0

Sieh es als das, was es ist: ein Urlaubsflirt.... Schön, aber mit Ablaufdatum

Schreib ihr, dass die gemeinsame Zeit schön war und fertig....

Das ist meine Meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyISmilex3
25.08.2012, 17:48

Danke, du hast recht. Ja am Anfang hab ich es auch als Urlaubsflirt gesehen und dachte, es ist nach dem Urlaub vorbei und es wird mir auch nichts ausmachen.. nur jetzt vermisse ich sie...

0

Sagen was Sache ist, respektvoller Umgang ist da ganz wichtig.. Dann weiß sie, woran sie ist und das thema ist vom Tisch!!! ;-)

PS: Es war nur eine Urlaubsbekanntschaft, nicht mehr und auch nicht weniger, hatte ich schon viele..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhyISmilex3
25.08.2012, 17:56

Am Anfang dachte ich auch bei mir wird sich nichts entwickeln und es ist nur ein Urlaubsflirt, aber es ist doch passiert, leider.. das passiert mir immer -.-

Danke :)

0

Sag deine ehrliche Meinung. Du magst sie ja schließlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?