einfach nächste Pille nehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, dann nimmt man eine Pille nach. Es ist aber besser wenn man die letze Pille aus dem Blister nimmt, damit man mit den Tagen nicht durcheinander kommt.Du würdest in dem Fall dann einen Tag früher in die Pause gehen, was kein Problem ist.

Aber ist es nicht so, dass einige Pillen täglich eine andere Hormondosis haben? Könnte ich dann einfach so die letzte nehmen?

0
@lisa2997

Solche gibt es. Die Mayra ist aber eine Einphasen-Pille, also in jeder Pille ist die gleiche Dosis.

0
  • Ja, du darfst dann einfach eine andere Pille nehmen, z.B. die letzte im Blister. Du kannst dann einfach einen Tag früher in die Pause gehen. Der Zyklus 20+7 ist genauso sicher wie 21+7. Eine um einen oder zwei Tage verkürzte Einnahmephase schadet nicht. Du bist dennoch durchgehend sicher geschützt!
  • Alternativ haben die meisten Frauen einen Ersatzblister, aus dem sie Pillen für solche Doppeleinnahmen entnehmen. Das ist erheblich praktischer.

Man nimmt in so einem Fall einfach eine Pille vom Ende des Folienstreifens, damit man nicht mit den Tagen durcheinander kommt.

Würdest du die Pille des nächsten Tages nehmen, könntest du am nächsten Tag fälschlicherweise denken, du hättest die Pille bereits genommen, da die Pille mit der entsprechenden Beschriftung ja schon weg ist.

Da die letzte Pille dann fehlt, beginnt man automatisch einen Tag früher mit der Pause und muss dann natürlich auch einen Tag früher als bisher gewohnt mit der Einnahme aus einem neuen Blister beginnen (maximal sieben Tage Pause).

LG

Es gibt einen bestimmten Zeitraum in dem du bei Problemen wie Durchfall etc. eine 2 Pille nehmen kannst ohne Verlust der Wirkung. Musst du mal in der Packungsbeilage schauen wie lang das geht. Dann verschiebt sich einfach die ganze Einnahme einen Tag nach vorne.

Diese Zeit liegt bei 3-4 Stunden, ist es dann egal welche Pille ich nehme? Die für (eigentlich) morgen, oder die eigentliche letzte Pille?

0

Hallo lisa2997

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden erbricht oder Durchfall hat, muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren.

Am besten ist es wenn man die letzte Pille des Blisters verwendet, dann kommt man mit den Tagen nicht durcheinander. Die Pillenpause beginnt dann um einen Tag früher. Sie darf aber nicht länger als 7 Tage dauern.

Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Ja, musst du sogar, solltest du aber NACH 4 Stunden erbrechen, Durchfall bekommen, ist alles okay und du bist geschützt auch ohne, dass du die Pille nach nimmst vom nächsten Tag.

Ich bin jetzt in der 2. Einnahmewoche, und habe den letzten Blisterstreifen aus meiner Packung begonnen.

Das klappt nicht. Wenn, dann müsstest du vor mindestens einer Woche den letzten Blisterstreifen begonnen haben. :-/

Aber ja, du nimmst in dem Fall eine Pille nach. Idealerweise die letzte aus dem Blister damit nichts durcheinander kommt.

Was möchtest Du wissen?