einfach kein höhepunkt... :(

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi axtii,

tut mir leid wegen meinen infantilen Kommentaren. Ich versuch's mal ernst.

Ich habe mir mal erlaubt deine letzten Fragen anzuschauen und denke daher, dass dein Problem mit dem Höhepunkt von psychologischer Natur ist. Vielleicht kannst du dich nicht richtig mit deinem eigenen Körper identifizieren. Beispielsweise fühlst dich unwohl mit deinen weiblichen Brüsten.

Da ich aber kein Psychologe bin, kann ich nichts näheres dazu sagen. Vielleicht wär es ja gar keine schlechte Idee mit einem professionellen Psychologen zu reden. Kann mir vorstellen, dass es nicht einfach ist, wenn man sich als männlich fühlt in einem weiblichen Körper zu befinden. Der Psychologe kann dir dann auch Aufschlüsse geben wie du eventuelle Ängste oder Blockaden los wirst. Oft lösen sich dann andere Probleme (Höhepunkt) von selbst.

Andernfalls kann es im schlechtesten Fall dazu kommen, dass du dich immer mehr in das Problem hineinsteigerst und es immer schlimmer wird..

Hoffe konnte dir ein bisschen helfen.

Wichtig ist mal, dass es 1. euch beiden "trotzdem" Spaß macht und 2. dass deine Freundin damit umgehen kann bzw. nicht jede von euch jetzt irgendeine "Schuld" bei sich sucht.

Ich denke, ihr redet wohl auch darüber und du solltest dich einfach nicht "reinstressen". Dass es nix "Physiologisches" ist zeigt ja die Tatsache, dass du selbst es bis zum Höhepunkt schaffst. Also ist's nur... OK... "nur" in deinem Kopf. Je mehr und krampfhafter du nach Erklärungen suchst, umso angespannter bist du und machst es dadurch nicht besser. Also entspannen und auf's 1. mal freuen... sozusagen :)

versuch doch mal mit beiden gesclechtern zusammen oder ob es ein mann alleine schafft dich zu befridigen

hatte ich schon. 4 monate... war nur ein rumgestochere -.-'

wenn ich es zurzeit selber versuche klappt es auch nicht mehr...

0

Was möchtest Du wissen?