Einfach Aufgabe VEKTORBERECHNUNG (MATHEMATIK)

...komplette Frage anzeigen AUFGABE 2 versteh ich nicht :D - (Mathe, Mathematik, vektoren)

1 Antwort

Ich muss meine Augen putzen, ich erkenn da nix.

Okay ich habs, ich schreibs auf die "Tafel" kleinen Moment.

Bujin 24.11.2011, 14:27

Hier hastes: Ebenengleichung aufstellen

Mit dieser Gleichung kannste alle Punkte in der Ebene erreichen. Alpha und Beta sind Variablen mit denen du die Zeigerlänge in der Ebene bestimmst.

Ein Vektor muss immer auf die Ebene zeigen, die anderen beiden "spannen" sie auf.

Deshalb gibt es mehrere Lösungen die genauso korrekt sind! Ich hoffe du verstehst was ich meine!

0
Bujin 24.11.2011, 14:30

Du kannst zB. vom Ursprung (0) auf B zeigen und von da aus BA und BC Vektoren erzeugen.

Das ganze würde dann so aussehn:

E = 0B + aBA + bBC

(a - alpha, b - beta)


Wie man so einen Vektor berechnet ist auch ganz einfach:

Vektor 0A = A - 0

Vektor AB = B - A

Vektor AC = C - A

0
Bujin 24.11.2011, 14:36

Ops wie ich grad sehe hab ich die Aufgabe 6 gemacht, sry^^ Da erkennt man aber auch wirklich nix! (Hab die eingekreiste gemacht)

0
ChrisDerFuchs 24.11.2011, 14:44
@Bujin

habs grade gemerkt :D sorry wegen dem S**** Bild. Aber trotzdem danke für die 6.! :D Bei der 2 is i.wie der wurm drin bei mir^^

0

Was möchtest Du wissen?