Einfach auf Wiese legen - erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Grundsätzlich sind wir ein freies Land, in dem alles erlaubt ist, was keinem Anderen schadet.

Ob du dich auf die Wiese legen darfst hägt davon ab, wem sie gehört und wie der Eigentümer das geregelt hat. Wenn die Wiese z.B. landwirtschaftlich genutzt wird solltest du davon ausgehen, dass der Eigentümer nicht damit einverstaqnden ist. Wenn es z.B. ein in der Natur frei zugänglicher öffentlicher Platz ist, bei dem auch noch eine öffentliche Sitzbank oder Ähnliches steht, kannst du davon ausgehen, dass der Eigentümer einverstanden ist. Im Zweifel solltest du den Eigentümer fragen.

FKK ist dort grundsätzlich erlaubt, wenn es nicht durch den Eigentümer verboten ist. Im öffentlichen Bereich ist es erlaubt, solange niemand dadurch vorsätzlich gestört wird (sonst wäre es Erregung öffentlichen Ärgernisses). Auf einer nicht direkt einsehbaren Wiese besteht also keine Gefahr (wenn der Eigentümer nichts dagegen hat). Befindest du dich auf der Wiese aber z.B. im direkten Sichtfeld der Autofahrer, dann könnte das schon als vorsätzliche Provokation verstanden werden. Dann wäre FKK nicht in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich darfst Du alles machen, was nicht ausdrücklich verboten ist.

Wenn Du die Erlaubnis zum Betreten der Wiese hast, dann kann niemand etwas dagegen sagen, wenn Du Dich dort sonnst.

Es gibt im Internet einen fanatisch-fundamentalen Verein, der vorgibt christliche Werte zu verteidigen. Diese Vereinigung ist strickt gegen jede Art Nacktheit. Daher kann es auch bei dieser Frage sein, dass dessen Mitglieder hier falsche Antworten einstellen. Das nur zur Information.

Es ist sinnvoller, sich zu fragen, ob Dein Nacktsein jemanden stört. Im schlimmsten Fall könnte er polizeilich gegen Dich vorgehen. Du würdest schlimmstenfalls ein Verwarn- oderr Bußgeld zahlen müssen. Aber in aller Regel wird nichts passieren, solange Du Dich ruhig verhältst und Dich einfach nur sonnst,

Da wo kein Kläger ist ist auch kein Richter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch drf mansich bei der Autobahn schon sonnen aber da isteshalt nicht so ruhig und so. Beo FKK solltest du vorsichtig sein falls du damit ' etwas störendes der Öffentlichkeit' tust. Auf FKK würde ich an deiner stelle doch eher verzichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel gehören Wiesen auch jemanden, meistens einen Bauern.

Aber wenn der Bauer die Wiese bearbeiten will (mähen o.ä.), wird es dir schon sagen.

FKK immer nur in den Bereich, der für FKK zugelassen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loft24
09.07.2013, 19:14

Sieht man das?

0

prinzipiell schon - es darf natürlich keinen stören - bei fkk ist auf blickschutz zu achten -- wie immer, wo kein kläger, da kein richter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loft24
09.07.2013, 19:06

Heißt das, die Stelle darf nicht / kaum einsehbar sein? Wobei das auf dem freien Feld schwierig ist. Außer man stellt z. B. ein Fahrrad vor sich. Aber von der Autobahn aus könnte man gesehen werden...

0

auf die Wiese zu liegen, wenn Du nicht grade irgendwelche Futterpflanzen nieder drückst, und sei es neben der Autobahn ist sicherlich erlaubt, es sei denn es wurden Verbotsschilder aufgestellt!? Jedoch als Nackedei dort herumzulümmeln um sich entblößt den Mitmenschen zu präsentieren dürfte zu problemen führen! möglicherweise taucht die Polente auf um Dich zur Feststellung Deiner Personalien vorerst zum Diktat auf der Polizeiwache zu bitten! Das eine Frau angedüst kommt, die Deinen Auftritt als Anmache verstehen könnte, darauf dürftest Du unter diesen Umständen vergeblich warten, diesen Waagemut hat eine unter 1000 !

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joiba
09.07.2013, 19:39

es sei denn es wurden Verbotsschilder aufgestellt!?

heißt das dann auch, dass ich mich in jeden Vorgarten legen darf, der nicht eingezäunt ist und wo kein Verbotsschild vorhanden ist?

0

jede Wiese in Deutschland gehört irgend jemand. ob privat oder öffentliche Hand. Demnach obliegt es immer dem Besitzer so etwas zu gestatten oder auch nicht. Deshalb kann man diese Frage nicht generell mit ja oder nein beantworten. FKK ist dann noch ein zusätzliches Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loft24
09.07.2013, 19:12

Aber woher weiß ich, ob er / sie das zulässt? Da müsste man ja direkt fragen... Es ist jedenfalls niemand gekommen.

0

FKK ist ganz sicher nicht erlaubt. Nur an dafür vorgesehenen Plätzen.

Und die Wiesen wo du dich sonnen willst, gehören sicher jemandem.

Wenn keiner kommt und dich wegjagt, bitte.

Aber nicht nackt hinlegen, das ist Erregung öffentlichen Ärgernisses

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loft24
09.07.2013, 19:09

Ich habe mich schon nackt hingelegt.

Ist es, wenn man einen Slip noch anhat, auch "nackt"?

0

neben der autobahn kann das schwierigkeiten machen also besser abgelegen und nicht um andere zu provozieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FKK an öffentlichen Plätzen ist schon mal strafbar, Erregung öffentlichen Ärgernisses nennt sich das glaub ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loft24
09.07.2013, 19:07

Aber doch NUR strafbar, wenn sich irgendjemand gestört fühlt...

Und selbst dann wird einen die Polizei wohl erstmal darauf hinweisen, nehme ich an.

0

Was möchtest Du wissen?