einer meiner zwei katzen pieselt und kackt mir neuerdings ins bett

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Besorge Dir mindestens noch ein, besser 2 Katzenklos, denn viele Katzen, trennen ihre Geschäfte und benützen 1 Klo fürs grosse und eines für kleine Geschäft. Stell ein Klo ins Schlafzimmer, wenigstens noch für eine Weile und dann würde ich es langsam aber sicher wieder mal aus dem Schlafzimmer nehmen. Den Zeitpunkt musst Du einfach selbst ausprobieren. Aber ich denke, wenn Du genügend Katzenklos hast, löst sich Dein Problem von selbst auf.

Ich hatte mal 7 Katzenklos für 6 Katzen im Haus stehen, heute sind es nur noch 2, die aber nur im Winter oder auch mal im Notfall benützt werden, denn meine leider nur noch 4 Katzen sind notorische Freigänger und einer meiner Kater gräbt sogar im Freien 2 Löcher für seine Geschäfte.

crazyk2s 26.08.2012, 20:54

jut werd dann mein zweites klo wieder aufstellen und nen neues streu probieren.hoffe das wird dann wieder.danke erstma an alle und wer noch tipps hat immer her damit.danke danke danke

0

versuch deine katze mehr zu beschäftigen. nimm zum beispiel einen schnur in deine hand und renn damit durch die wohnung. das ist zwar ziemlich anstrengend aber die katzen von einem freund von mir stehen da voll drauf. dann sind sie erst mal fix und fertig. aber sie freuen sich dass du mit ihnen zeit verbracht hast. sie freuen sich dass sie geliebt werden. du könntest hin und wieder auch besondere leckerlis und zum beispiel katzenmilch für sie kaufen. aber nur dann geben wenn sie nicht gerade ins bett gepinkelt hat. versuchs auch mal mit einem neuen katzenstreu! meine katzen wollen nur einen bestimmten katzensand, wenn ich einen andern verwende, pinkeln sie oft wo anders hin. klingt wahrscheinlich sehr merkwürdig aber katzen haben nun mal ihren eigenen kopf ;) liebe grüße!

crazyk2s 26.08.2012, 20:26

koennen die von heut auf morgen eine abneigung gegen das gewohnte streu entwickeln????

0

Wie alt sind die Katzen? Schon kastriert? Wieviele Klos hast du? Bei 2 Katzen muss man mindestens auch zwei Klos haben, sonst machen die irgendwann woanders hin. Stell ein Klo ins Schlafzimmer.

crazyk2s 26.08.2012, 20:25

hab ein ganz großes klo aber denke werd mein zweites klo wieder aufstellen muessen.hab das große zwei jahre und jetz stoert es ein von beiden auf einma.mein kater is 8 und kastriert und die kleene is knapp 3 jahre alt.denke aber eher das es mein kater is da er mir neulich mehr oder weniger vor die fuesse gepieselt hat.

muss das klo dann immer im schlafzimmer stehen??? koennte es damit zusammen haengen das er das aus gewohntheit macht?? er hatte sich vor knapp zwei monaten die pfote gebrochen und musste fuer eine woche in ein großen hasenkaefig um die pfote ruhigzustellen.damit er nich so einsam is haben wir den kaefig ins schlafzimmer gestellt und fuer die zeit ein kleines katzenklo mit darein.wir haben ihn wenn wir zuhause waren zwar immer rausgeholt und nur nachts bzw tagsueber waehrend wir arbeiten waren darein gesetzt.

0

Ja, besorge Dir mehrere Klos dazu, und stelle sie gut voneinander getrennt. Versuche es mit Pfefferminzöl, das mögen Katzen nicht, vielleicht nicht gerade i n s Bett, sondern vielleicht auf Tüchlein, die Du auf Unterlagen tust, damit nicht das Bettzeug durchfeuchtet wird. Und, je nach Boden, falls nicht gerade Teppichboden, um das Bett herum aus der Richtung, aus der die Katze kommt, also von der Türe bis vor oder aufs Bett. Für uns Menschen riecht das nicht unangenehm, nur für die Katzen. Ich hoffe, es hilft.

Seit ihr umgezogen oder habt ihr die Wohnung umgestellt? katzen hassen Veränderungen.

crazyk2s 26.08.2012, 20:14

umgezogen nich und umgestellt haben wa eigentlich och nichts.bis dato hatten die beiden mit sowas nie probleme

0
Thessa60 26.08.2012, 20:16

wenn nicht, dann evt zum Tierarzt

0

Was möchtest Du wissen?