einer mag mehr, einer mag weniger, einer mag extrem viel, oder einer mag gar keinen ist sex heut zu tage unterbewertet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder gibt dem Sex den Stellenwert, der er für ihn hat. Es lebe die Verschiedenartigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Frage ernstgemeint? Heutzutage dreht sich doch alles nur um Sex :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToLateCoffee
24.05.2016, 21:14

In Deutschland und den anderen ,,reichen" Ländern

0

es gibt aber auch frauen die ich kannte die "einige kinder" haben und keinen sex wollen oder 2-3x sex haben wollen in 2-3 monaten wo doch jeder mann träumt jeden tag 2x oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jiggy187
24.05.2016, 20:59

Das ändert sich wenn du älter wirst ^^

0

Also ich würde sagen, dass Sex weder über- noch unterbewertet wird. Sex ist eines der normalsten Dinge der Welt und man sollte so viel haben, wie man selbst möchte (natürlich nur mit einem Partner, der das auch möchte). Abgesehen davon ist Sex toll. ^^

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich eher total überbewertet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?