Einer ist verliebt meistens der andere nicht?

4 Antworten

Das entwickelt sich.

Aus Interesse an einer Person kann Verliebtheit werden, aus Verliebtheit kann Liebe werden.

Eine Beziehung entwickelt sich, wenn beide etwas füreinander empfinden und Zeit miteinander verbringen wollen. Wenn es einseitig ist, erkennt man das.

Sie belügen sich selbst. Meistens ist der eine emotional abhängig und der andere nicht bzw nimmt eine leichte Form von "ich steh auf dich" an, mehr aber auch nicht.

Ich würde nur eine Beziehung anfangen wenn von beiden Gefühle im Spiel sind.

Viele machen das zB nur um eine Beziehung zu haben oder weil sie naiv sind und hoffen, dass die Gefühle noch kommen.

Was möchtest Du wissen?