Einer der besten Gitarren Solos in der Geschichte des Metal/Rocks?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tur mir leid, aber das ist völlig belangloses Rumgedüdele. Noch nicht mal technisch besonders, einfach nur langweilig und - ja, eben belanglos. Wäre vielleicht vor dreißig Jahren nett gewesen.

Modernes Solieren geht anders. Höre mal St Vincent, ab etwa 3.20:

Und wenn wir über altmodisches Metal-Solieren reden wollen, dann werfe ich mal ganz gelassen den Namen Dimebag und Pantera in die Runde:

Und wenn Götter solieren, damals, als Metal noch Hard Rock hieß, dann geht das so:

Hi, ja ein schönes Solo, keine Frage.

Die Gitarre ist übrigens eine Ibanez Xiphos.

Ich glaube Ibanez baut dieses Modell regulär nicht mehr und die Ausführung in dem Video dürft eine Sonderanfertigung sein, kein Serienmodell.

Schau mal hier, wenn du nach tollen Soli suchst ...   alles live

Was für ein langweiliges. uninteressantes Solo, bei dem es nur darum geht sein technisches Können unter Beweis zu stellen. Meisterwerke hören sich wirklich ganz anders an.

Vando 02.07.2017, 14:28

Welchen Zweck soll ein Solo den sonst erfüllen, wenn nicht sein Können unter Beweis zu stellen?

0
bonton 02.07.2017, 22:26
@Vando

Ein Solo soll eine Wirkung erzielen, genau wie Musik insgesamt auch - denn sonst ist sie belanglos. Also: berührt mich etwas, was dort jemand tut oder nicht? Das erfordert übrigens wahre Könnerschaft, die allerdings nicht in der technischen Schwierigkeit liegt, sondern im Ausdruck, der damit erreicht wird. 

Deshalb sind technisch eher unterbelichtete Gitarristen wie B.B.King oder Albert King, technisch mittelmäßige Gitarristen wie Eric Clapton, Andy Summers, Mark Knopfler, Santana, um nur ein paar zu nennen trotzdem musikalisch hervorragend und von den genannten jeder Einzelne stilprägend. 

Platten dazu: Eric Clapton -Slowhand, The Police (Andy Summers) - Regatta de Blanc, Dire Straits- Dire Straits, Santana - Abraxas oder, um noch einen coolen Gitarrentitel zu nehmen: Van Halen - Van Halen Titel: Eruption, genial auch die Parts von Steve Lukather auf z.B. Rosanna

Wenn du es rockig virtuos willlst dann hör dir mal Parts von Steve Morse an oder Randy Rhodes, Steve Vai, Joe Satriani

Viel Spaß beim Forschen - das Thema "meisterhafte Gitarrensoli" lässt sich sicherlich nicht auf einen Titel einer mittelmäßigen Metalband reduzieren :-)

1
werna 03.07.2017, 11:07
@Vando

Es sollte dem Song dienen. Der Hörer sollte es gerne hören und nicht einfach nur beeindruckt denken "Boah, ist das schnell"

Können auf der Gitarre hilft einem sehr dabei ein gutes Solo zu gestalten, aber nur weil man gut Gitarre spielen kann spielt man nicht automatisch gute Soli.

0
Vando 03.07.2017, 19:38
@bonton

@n bonton

Also genau das was ich gemeint habe, nur anders formuliert.

0
JonasF55 03.07.2017, 21:16
@Vando

Nein, sein "Können" unter Beweis zu stellen ist etwas anderes als eine Wirkung erzielen zu wollen.

0
bonton 04.07.2017, 22:10
@JonasF55

Was für dich "Können unter Beweis stellen" nicht ist, hast du nun gesagt. Interessanter wäre, wenn du dich noch konkret dazu äußern würdest, was es denn deiner Meinung ist.

0

Im Kommentar steht (und das muss ja nicht unbedingt verkehrt sein)

Oli Herbert an der Gitarre, früher bei Judas Priest.


Auch auf Twitter findest Du kleine Stückchen Musik von denen.

Jamming earlier today at #Brufest, what an awesome day! #AllThatRemains pic.twitter.com/oVf4I4hhx1

— Oli Herbert (@OliHerbert4Real) 16. April 2017


"Immer diese Probleme"  :-D .....ich konnte nicht mehr!!! :-D 

Hab mich schlapp gelacht!!! :-D 

Cooler Typ, das so humorvoll nochmal aufzugreifen! :-D 

*Daumen hoch*

Die Gitarre im Video. ist eine Ibanez aus der Xiphos Serie. Diese werden aber nicht mehr gebaut. 

Was die besten Solos angeht, kann man sich drüber streiten. Mein Favorit an der Gitarre, war, ist und bleibt John Petrucci. 

Ein Beispiel:

Was möchtest Du wissen?