Einer aus meiner Klasse liest Bravo. Wie kann ich ihn davon befreien?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Frage ist genauso paradox wie dein Nickname.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn befreien willst, schenk ihm doch stattdessen den Wachtturm.

Im Ernst: Was ist das für eine Frage? Die Bravo ist Jugendkultur seit über 60 Jahren, schon deine Oma hat die gelesen. Ob Peter Kraus, Roy Black, Michael Jackson oder Justin Bieber: Sie sind auch durch Bravo in Deutschland so bekannt geworden. Ich habe sie selbst 25 Jahre lang gelesen und kann sie nur empfehlen.

Leih sie dir doch mal von ihm aus. Dur wirst staunen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und? Was geht Dich das an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bravo bildet, sollteste auch lesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Befreie Dich mal von der Bevormundung Deiner Mitschüler.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schenk ihm den Musikexpress - er wird die Bravo nach kurzer Rezension in den Papierkorb werfen...^^ --> http://www.musikexpress.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu denn ??? Lass ihn lesen was er will...
was ist schon dabei ? oder lässt du auch alles sein wenn andere was nicht mögen was du machst?

Jeder kann machen was er will so lange niemand zu schaden kommt..PUNKT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann Dir doch egal sein. Oder willst Du alle bevormunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schenk ihm ein Buch, welches ihn fesseln wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?