Einen Tag ohne Nahrung aushalten 😳😞😞😞?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Man kann auch 30 Tage ohne Essen prima auskommen, den einen Tag wirst Du schon aushalten.

Lebt ihr in einem Dorf? Dann kennen Dich doch bestimmt die Besitzer des Lebensmittelgeschäftes. Frag einfach nach, ob Du morgen bezahlen kannst. Anschreiben heißt das, haben Menschen früher öfter mal gemacht. Ansonsten hast Du halt heute tagsüber mal kein Essen.

Schick Deinem Freund eine Nachricht, er soll auf dem Nachhauseweg einkaufen gehen.

lg Lilo

hotpan 28.02.2017, 10:51

Er kommt um eins nach Hause . Leben in einer STAdt 😞

0
2001BlackBeard 28.02.2017, 10:53

30 Tage hahahah bist du noch ein Mensch maximal 1 woche wenn nicht sogar weniger hahahahha 30 Tage. 

0
hotpan 28.02.2017, 10:56

Werde euch berichten

0

Heute wirst du schon überleben. Trink viel. Vielleicht hast du noch Kräutertee oder so was zu Hause? Wasser ist auch gut, lauwarm wenn der Hunger noch größer wird.

Wen ihr öfters so Engpässe habt, solltest du dich nach einer Tafel oder Sozialsupermarkt in deiner Stadt umschauen.

hotpan 28.02.2017, 11:47

Ja😞

0
MaryLynn87 28.02.2017, 11:52
@hotpan

Es ist keine Schande Hilfe anzunehmen. Recherchier etwas, vielleicht ist die nächst Tafel ja gar nicht so weit weg.

0

Du erzählst mir jetzt nicht das ihr KEINERLEI Vorräte im Haus habt. Und wenn ihr auch keine Verwandten habt, so doch Nachbarn.

aushalten würde man es schon, gut ist es aber nicht.

dann geht ihr heute abend, er bringt was mit, oder du fragst nachbarn. aber mal im ernst die schränke können doch nicht vollkommen leer sein?

irgendwas ist doch immer da. nudeln, reis, mehl, knäcke, kekse, gemüsedosen...irgendwas.

du solltest dir ein paar vorräte zurück legen fürs nächste mal

hotpan 28.02.2017, 10:52

Nachbarn arbeiten alle. Haben wirklich nichts da. Ich war ja von Dienstag bis Samstag nicht zuhause. Naja nehme ich weningens ab

1

Genügend Wasser trinken, evtl. eine Prise Salz. Einen Tag nichts essen ist nicht unbedingt schädlich.

Könnte aber unangenehm werden.

Viel trinken & ablenken

Ja klar ein Mensch kann mehrere tage ohne Nahrung überleben Wasser hast du ja von Wasserhan. Es gibt verschidenene Religionen in dem Man einen Tag nichts isst.

Ps keine Angst du wirst schon nicht sterben, aber fals du wirklich mordshunger hast geh doch zu deinen Nachbaren und frage nett ob du etwas haben kannst un du es ihnen zurück gibt.

hotpan 28.02.2017, 10:51

Die arbeiten alle leider 😞

0
2001BlackBeard 28.02.2017, 10:55
@hotpan

hast du keine Snacks. Du gehst ja zur Schule also frage deine Freunde 

0
hotpan 28.02.2017, 11:10

Danke:-) Eig sind es 2 gestern nur Sauerkirschen

0

Ein Tag ohne Essen wird nichts ausmachen. Aber viel trinken ist wichtig!

LG Hallobirne

hute ist doch der letzte. du wirst doch auf die bank gehen können und Geld holen. ansonsten tust du mir leid.

hotpan 28.02.2017, 10:50

Ich bekomme kein Geld.( Schülerin )😞

0
hotpan 28.02.2017, 10:55

Ja mache einen Fernkurs ils

0

Sterben wirst du nicht, aber je nachdem wie viel du gestern gegessen hast, könnte es unangenehm werden.

hotpan 28.02.2017, 10:52

Gestern nur ein paar Sauerkirschen

0
Ald3ba4an 28.02.2017, 10:53

Dann wirst du vermutlich ein unangenehmes Gefühl in der Magengegend haben, aber es hat keine großen gesundheitlichen Folgen.

0
hotpan 28.02.2017, 10:55

Oh man😞😞😞

0
Ald3ba4an 28.02.2017, 10:55

So schlimm ist das nicht. Ich habe das schon länger ausgehalten. ^^

0
hotpan 28.02.2017, 10:57

Erlich? Wie lange

0
Ald3ba4an 28.02.2017, 10:59

Das längste dürfte in meiner Jugendzeit gewesen sein. Das waren knapp 3 Tage.

0
hotpan 28.02.2017, 11:02

Und wieso ?

0
Ald3ba4an 28.02.2017, 11:04

Mit 16 alleine gewohnt, Ausbildungsgehalt hat hinten und vorne nicht gereicht, man leiht sich Geld das einem dann nächsten Monat wieder fehlt etc.

0
hotpan 28.02.2017, 11:06

Oh man😞😞😞

0

Was möchtest Du wissen?