Einen Tag auf High-heels?

11 Antworten

Hallo, ziehe doch einfach deine Schuhe hinter dem Tresen oder dem Verkaufsstand einfach mal ab und zu aus, um deine Füße zu entlasten, das stört niemanden, einfach mal aus den Heels herauskommen, und den Fuss auf dem Heels abstellen, das machst du dann abwechselnd mit deinen Füßen, so was sieht man auf Messen sehr oft, gerade bei den Hostessen, da bist du dann nie die einzige, die das tut, niemand nimmt dir das übel, deine Füße zu zeigen, um ihnen ein wenig Entspannung zu gönnen, Liebe Grüße !!

Gewohnheit. Wenn du sonst nie oder selten High Heels trägst, wirst du ein Problem haben. Dann würde ich dir raten, zieh dir welche mit nur kleinem Absatz an, man muss ja nicht immer ins Extrem abrutschen. Außerdem achte darauf, dass es Schuhe sind, die dir gut passen und nicht zu eng sind. Würde sowieso welche nehmen, die du schon länger hast, denn neue Schuhe drücken meistens total, wenn man sie beim ersten Mal schon sehr lange anhat.

zieh nie zu hohe Absätze an und Wechsel auf unterschiedliche Höhen. Wenn man fragt darf man auch oft zwischen durch flache Schuhe tragen, denn vor allem im Service wo es oft erst nach Messeschluss die erste Pause gibt und man dann noch bis 3 Uhr nachts die Abendveranstaltung macht geht es einfach nicht durchgängig im selben Paar Schuhen mit am besten noch 8cm Absatz rumzulaufen

Was möchtest Du wissen?