Einen Pc für 1000€ mit dem man Gta5 und CodBO3 auf Ultra spielen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erkundige dich doch selbst etwas über Hardware. Es gibt auf Youtube genügend gute Kanäle die Hardware vorstellen und auch ganze PC-Systeme in verschiedenen Preisklassen vorschlagen. Ich persönlich kann dir nur HardwareRat empfehlen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PC für 100€ ist kein Problem, würde aber noch warten bis die Preise für grakas was runter gehen da jetzt die gtx 1080ti erscheint Kommt drauf an was du haben willst... 4k Monitore alleine kosten schon knapp 200€ Ich würde da auf full HD Monitore gehen mit 60Hz, das sollte reichen Tastatur und Maus kann man welche für 10€ nehmen man kann auch teurere kaufen, ist Geschmackssache Die interne Hardware ist das was interessant wird Ich hab die kfa2 gtx 1070 und die taktet bei mir bis zu 1900mhz hoch, schickt für full HD kostet bei mindfactory 390€ derzeit I5 7600 (k falls du übertakten willst) kostet etwa 240€ Crucial 16GB ddr4 2133 MHz kostet glaube 95€ Lüfter ist Geschmackssache, wenn du eine non k Version des cpu nimmst kannst du auch nen 15 oder 20€ lüfter nehmen oder sogar den der schon in der Box dabei ist Mainboard habe ich das Asrock z170-x1 drin aber es gibt auch ein z170 board mit ddr3 bei mindfactory, ist günstiger und ddr3 ist auch günstiger und da haste das selbe von... Tower: such dir einen aus der lüfter unten und oben hat Kriegt man mittlerweile auch ab 30€ PSU: min 450W sollte bei 30€ starten Man kann premium Teile nehmen die eine bessere energieffizienz haben, die Kosten aber auch mehr... Ssd dringend zu empfehlen, hatte laderuckler mit einer HDD bei gta V 1tb kostet 250€ 500GB kostet 130€ Je nachdem wie viele Spiele du spielen willst Eine HDD mit 3 tb ist natürlich auch gut für alles andere was auch so kurze ladezeiten hat Achja Windows 7 oder Windows 10 gibts auch bei online key händlern oder im laden (die vertreiben nur noch win10), kostet aber wiederum ne Stange Geld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinco
07.03.2017, 12:22

Btw. Beim Zusammenbau immer mal wieder an die silbernen Kontakte der steckdose packen zum entladen, wenn du dich statisch auflädst und dann die Hardware anpackst ist die im arsch am besten auf fliesen oder laminatboden arbeiten

Und die abstandshalter vom gehäuse zum Mainboard nicht vergessen

Für den lüfter Einbau am besten ein tutorial im inet gucken

0
Kommentar von Cr4zYshInY
07.03.2017, 13:51

Die Preise sind schon um Längen geringer.

0

Vorzugsweise solltest du einen Kumpel haben der sowas schonmal gemacht hat,ohne jegliche Vorkenntnisse würde ich das keinem empfehlen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?