Einen neuen Hasen zu dem alten setzen?

 - (Tiere, Kaninchen, Hasen)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht roch das Männchen nach der Kastra nach Tierarzt, daher sollte man immer beide Tiere mit zum TA nehmen. Hat man sie einmal für ein paar Stunden getrennt, muss man sie für 2 Wochen komplett trennen und dann ganz neu auf neutralem Grund vergesellschaften.

Ich rate Dir, ein Mädel vom Tierschutz zu holen, denn

  • gleichgeschlechtliche Konstellationen gehen in der Regel nicht gut

  • das neue Tier sollte etwa gleichalt sein, Kanichen kennen keinen Welpenschutz und bei Rangordnungskämpfen wäre ein Baby dem Großen schutzlos unterlegen.

Rangordnungskämpfe, Jagereien und Prügeleien sind bei einer Vergesellschaftung normal.

www.sweetrabbits.de, geh dort mal auf die Downloads und dort auf den Vergesellschaftungsflyer.

Das Neue muss bei Dir erstmal 2 Wochen in Quarantäne sitzen und in der Zeit samt Kotprobe vom Tierarzt untersucht werden.

Auf jeden Fall kann man es mit einem Weibchen versuchen. Aber bitte nicht sofort das Weibchen in seinen Stall setzen, sondern erstmal vorsichtig auf neutralem Boden beschnuppern lassen. Ich habe dieses schon 2 mal erfolgreich geschafft. Beide Pärchen kuscheln und lecken sich gegenseitig ab.

Hab mal gehört das Weibchen manchmal Probleme damit haben kastrierte Männchen zu akzeptieren, weil die anders riechen oder so. Müsste man das Weibchen auch kastrieren lassen? (soll komplizierer sein)

0
@timey

Meine kastrierten Männchen werden akzeptiert. Weibchen zu kastrieren kostet ca. 120 Euro und das Männchen würde ja trotzdem noch genauso riechen.

0
@timey

Nein, das stimmt nicht. Männchen und Weibchen, richtig zusammengeführt, vertragen sich in aller Regel. Rangordnungskämpfe am Anfang sind normal und müssen sein.

0

Bei einem Männchen sollte man kein anderes Männchen dazusetzen, da es da öfter zu Problemen kommt (egal ob kastriert oder nicht).

Aber auch bei einem Weibchen ist nicht garantiert, dass sich dein Hugo mit ihm versteht. Um so kleiner dein neuer Hase allerdings noch ist umso bessere Chancen hat er akzeptiert zu werden, da er unter eine Art "Welpenschutz" fällt.

Würde am Anfang erst mal die zwei Käfige mit den zwei verschiedenen Hasen nebeneinander stellen, so dass sie sich beschnuppern können. Dann mal den Hugo um den Käfig vom Anderen rumlaufen lassen. Da merkst du normalerweise sehr schnell, ob die sich vertragen. Wenns gut läuft kannst du sie unter Aufsicht mal beide draußen rumlaufen lassen und dann wird sich zeigen, wie dein Hugo reagiert.

nein, weder das mit dem Jungtier stimmt noch das mit der Käfig-an-Käfig-Methode. Die Kaninchen möchten dann nämlich ihre Rangordnung klären und können das durch die zwei Reihen Gitterstäbe nicht. Das staut Frustrationen, die sie dann beim ersten richtigen Zusammentreffen um so heftiger austragen.

0

Warum rammelt meine Häsin?

Mein Kaninchen Kaninchen Happy (Häsin) hat schon mal so Tage, wo sie, hört sich etwas lustig an, meinen Fuß rammelt. ich dachte beim esten mal, wo sie es gemacht hat, nicht das sie doch ein männchen ist. Aber sie ist ein weibchen. Nur, ist das normal, das weibliche Hasen auch rammeln ?

...zur Frage

Wiso vertragen meine hasen sich nicht?

Hallo

Ich habe folgendes Problem: gester ist mein hase jogy gestorben, und jetzt ist mein anderer hase amy ganz alleine... ich habe auch noch ein hase fauchi aber der lebt alleine (ja ich weiss hasen sollten nicht alleine leben aber mit ihm geht das nicht) und ich habe eigentlich gedacht jetzt wo jogy tod ist könnten amy und fauchi zusammen leben aber das funktioniert überhaubt nicht weil fauchi immer auf amy los geht (er "zwickt" sie immer und jagt ihr hinterher) und meine frage ist nun wiso die beiden (männchen und weibchen) sich nicht verstehen? Sonst muss ich amy weggeben weil sie nicht alleine leben kann/sollte.

Danke für euere antworten.

...zur Frage

Zwergkaninchen ist das ein Männchen oder ein Weibchen?

Hallo ich bekomme einen hasen aber weiß nicht genau ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist?

...zur Frage

Neuer Wellensittich- Weibchen hackt?

hey,

vor einer woche ist mein wellensittich männchen gestorben ;( da wir das weibchen nicht alleine lassen wollten oder weggeben, haben wir ihr gestern ein männchen dazugeholt. leider scheinen sie sich nicht gut verstehen. er ist noch ziemlich jung, kann auch noch nicht so gut fliegen. und sie hackt die ganze zeit auf ihn ein wenn er neben ihr sitzt oder sie fliegt ihm sogar im käfig hinterher wenns ihr nicht passt wo er sitzt :/ ist das normal? gewöhnt sie sich noch an ihn? oder soll ich irgendwas tun damit das besser wird?

...zur Frage

Kann man ein kastriertes Kaninchenweibchen zu einem unkastriertem Männchen setzen?

Hallo. Ich hab ein Kaninchen, es ist männlich und 1 Jahr alt. Jetzt wollte ich fragen, ob man ein schon vorher kastriertes Weibchen zu einem unkastrierten Männchen setzen kann. Ich freue mich auf eure Antworten!

LG Kaninchenwiese

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?