Einen Monat Pille genommen. Nun Dauerbluten. Oder doch gynefix?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Eine lange Blutung oder Unregelmäßigkeiten sind nach der Einlage der Kette ganz normal.

Ich würde mir da keine Sorgen machen, das hatte ich nach meiner Einlage nämlich auch.

Es dauert ein bisschen, bis sich dein Körper an den Fremdkörper gewöhnt hat. Bei mir hörten die Zwischenblutungen nach zwei Monaten auf.

Heute (hab sie seit 4 Monaten) ist alles wieder ganz normal und meine Regelschmerzen sind sogar auf mysteriöse Art und Weise verschwunden.

Hast du sonst Fragen zur Gynefix?

Alles Gute, Philinikus :)

Okay danke das beruhigt mich etwas, wobei ich eher genervt bin :D eine Frage hätte ich noch. Ich lese von vielen gynefixträgerinnen, dass die nfp machen und/oder weiter Verhütungsmittel verwenden um den Eisprung. Vertraust du der Kette voll und ganz oder verwendest du auch noch andere Methoden? 

0

Bis zum Kontrolltermin habe ich noch extra mit Kondomen verhütet, als alles kontrolliert wurde, vertraue ich der Kette voll und ganz. LG

0

Was möchtest Du wissen?