Einen Monat meine Triebe still legen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es passiert nichts, ich finde es eine gute Idee :) Viel Glück
Aber Masturbation aufzuhören kann ziemlich ungesund sein

Fiona96 12.08.2017, 15:37

Ungesund????😂😂😂😂

0
Alaegz 12.08.2017, 17:46

Ja, unglücklich formuliert. Es schadet eben deiner Prostata

0

Also passieren kann dir relativ wenig, wenn du einen Monat lang enthaltsam bist. Außer, dass du vielleicht noch mehr über Sex nachdenkst.

Ich würde mir an deiner Stelle ein eventuell neues Hobby zulegen, das dich vom Gedanken an Sex ablenkt. Macht keinen Spaß, wenn man enthaltsam sein will und dann rumhockt und dauernd daran denkt.

Das ist sehr gefährlich. Dein Aggressionspotential steigt stetig an und Deine Fantasien werden sich multiplizieren!

In manchen Situationen wirst Du Stimmen hören, die Dich zu perversen Handlungen verleiten wollen. Zu gewissen Zeiten wirst Du Dir wie verrückt vorkommen und nicht mehr klar denken können. Nur mit eiserner Selbstdisziplin und unter Schweiß und lautem Keuchen wirst Du Deinem inneren Drang widerstehen können, wildfremde Frauen anzuspringen und zu begatten.

Falls Du das wirklich durchziehen willst, stimme alles mit Deinem Arzt ab und gehe sicher, dass immer kräftige Kerle neben Dir sind, die Dich vor Dummheiten bewahren können. Aber geh sicher, dass sie auch wirklich kräftig sind, Du wirst übermenschliche Kräfte entwickeln, wenn Dich die Lust packt!

Alaegz 12.08.2017, 17:46

So hab ich das noch gar nicht betrachtet, guter Punkt. Aber die Idee, sich weniger seinen Trieben hinzugeben fand ich trotzdem schön

0

Im schlimmsten Fall befriedigst du dich halt doch selbst.

Sonst kann nichts passieren.

Samenstau?;-D

Alaegz 12.08.2017, 15:36

Die Samenproduktion geht automatisch zurück

1

Was möchtest Du wissen?