Einen Monat Fahrverbot! Und jetzt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hab auch schon eine rote Ampel überfahren: habe den Führerschein beim Landratsamt abgegeben. Nach dem Monat kannst ihn abholen oder sie schicken ihn dir zu. zudem kannst als Ersttäter den Monat aussuchen wenn du den Führerschein abgeben willst. Dies muss allerdings innerhalb eines halben Jahres geschehen. Am besten gibst ihn ab, wenn du in Urlaub bist. Da triffts net so hart. VG Havino

Danke. Ich habe 4 Monate Zeit ab heute.

0

steht alles auf dem entsprechenden schreiben bezügl. des fahrverbots. wer lesen kann, ist klar im vorteil.

Er wird auch abgeholt, wenn Du ihn nicht wie vorgeschrieben abgibst. Besser wäre wohl Du machst es, wie es im Bescheid steht. Manchmal stehts auch auf der Rückseite. Dazu muß man das Schreiben umdrehen, also wenden. Wo man den Lappen abgeben muß ist in den Bundesländern unterschiedlich.

Dorhendes Fahrverbot - Halter hat keinen Führerschein

Moin,

ich bin leider beim überfahren einer roten Ampel geblitzt worden. Ich gebs zu , voll mein Fehler, ich war einfach unkonzentriert.

Ich muss leider auch befürchten, daß sie länger als 1 Sekunde rot war. Das würde ja 1 Monat Fahrverbot bedeuten. Ich selber habe noch keine Punkte, die wären mir jetzt auch egal. Aber das Fahrverbot... Allerdings bin ich nicht der Halter des Fahrzeuges. Auf den wiederum ist zwar das Auto zugelassen, er hat aber selber keinen Führerschein (noch nie gehabt). Fragt jetzt nicht warum, es ist zwar außergewöhnlich, aber es ist so. Meine Fragen: 1. Wieso hat der Kasten 2 mal geblitzt? (Einmal kurz hinter der Haltelinie, und dann nochmal mitten auf der Kreuzung? 2. Habe ich irgendeine Möglichkeit, um das evtl Fahrbverbot herumzukommen? 3. Wie lange dauert es, bis der Bescheid kommt ?

Anmerkung: Ich fahre seit 20 Jahren, und bis auf zwei geringe Bußgelder, wegen geringer Geschw.-übertretung und einem Parkknöllchen, habe ich mir noch nie was zu Schulden kommen lassen. Trotzdem trifft einen die volle Härte des Gesetzes, wie bei einem "Wiederholungstäter"...finde ich schon hart.

Ich danke schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Mit Auto einer Polizeikontrolle davonfahren?

Ich bin heute in der Nacht als ich mit etwa 100kmh unterwegs war von einem Polizisten mit so ner roten Ampel angehalten worden, weil ich ihn erst so spät sah bin ich als Kurzschlussreaktion weitergefahren. Wenn sie sich mein Nummerntaferl gemerkt haben, was erwartet mich? Probeführerschein/Österreich Sieht man das Taferl wenn ich mit 100 km/h an einer beleuchteten Strasse vorbeidüse?

...zur Frage

Fahrverbot zuende?

Ich habe letzten Monat am 11.11. meinen Führerschein abgegeben da ich ein Fahrverbot von 1 Monat auferlegt bekommen habe. Dieses ist ja nun schon vorbei, jedoch ist mein Führerschein noch nicht per Post angekommen. Meine Frage darf ich trotzdem schon fahren oder würde das als Fahren ohne Fahrerlaubnis zählen? Laut Bußgeldkatalog wären 10€ fällig "Führerschein nicht mitgeführt"

...zur Frage

Fahrverbot von jeweils einem Monat?

Hallo, ich hab zwei unabhängige Fahrverbote von jeweils einem Monat bekommen. Muss ich jetzt meinen Führerschein für zwei Monate abgeben? Hab mehrere Artikel gelesen indem es Fälle gab, wo der Führerschein nur einen Monat abgegeben wurde.

...zur Frage

2 mal an einem Tag über rote Ampel und erwischt welche Strafe droht?

Bei einmal  ja 2 Punkte 200€ und 1 Monat Fahrverbot

...zur Frage

Ich bin über eine rote Ampel gefahren und geblitzt worden. Habe vor 3 Monate den Führerschein für 1 Monat wegen Geschwindigkeit abgegeben.? Strafe?

Fahrverbot, über rote Ampel gefahren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?