Einen Markt mit vielen Nachfragern nennt man Nachfrage-?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz einfach: Nachfragemarkt, wird auch als Käufermarkt bezeichnet.

Dann hängt es von der Menge der Anbieter ab, ob es zum Beispiel ein Monopolmarkt, Oligopolmarkt usw. ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Markt besteht aus Angebot (Produkte) und Nachfrage (mögliche Käufer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?