Einen joint rauchen und Alkohol trinken schädlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Psychotrope Substanzen sind grundsetzlich schädlich. Dass THC in Kombi mit Alkohol jetzt besonders schädlich ist würde mich wundern. Es könnte dir aber schlecht davon werden, besonders wenn du eine der Substanzen (oder beide) nicht gewohnt bist. 

Also ich für meinen Teil muss bei gleichzeitigem Konsum (und ja ich meine wirklich gleichzeitig) nicht k otzen oder ähnliches, du bist nur irgendwie viel intensiver weg als nur eins von beidem. Wie schädlich das allerdings ist, kann ich nicht sagen.

MfG

Canabis in Verbindung mit Alkohol kann zum Tod führen wenn Mans übertreibt außerdem macht (meiner Erfahrung nach) der Abend dann meistens keinen Spaß mehr man fängt an zu reiern und einem ist extrem schwindelig

Ja, ja und noch mal ja, das ist schädlich!

es ist nicht schädlicher als alkohol alleine.

es wird dir aber schlecht gehen. man kann thc und alkohol harmonisch mischen, aber bei 0,5g weed ist man so bedient, da fängt man durch alkohol nur das ko tzen an.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, wenn du zuerst nen joint rauchst und dann ne Stunde später Alkohol trinkst dann ist das überhaupt kein Problem. Wenn du aber zuerst Alkohol trinkst und danach nen joint rauchst Dann kann das ziemlich übel enden.

Du bist dann ganz ganz ganz weg ist nicht zu empfehlen

Was möchtest Du wissen?