Einen Igel im Garten etwas zufüttern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Katzenfutter mit etwas Igeltrockenfutter (Freßnapf z.B.) von Vitakraft vermischt wird, gehen da Katzen meist nicht mehr dran. Oder das Futter so unter eine Kiste oder alte Palette oder was ähnliches stellen, daß eine Katze nicht dran kommt. Ich würde das Futter tagsüber nicht stehen lassen, da gehen dann relativ schnell die Fliegen dran,und legen ihre Eier ab, also morgens die Reste entsorgen und bei Dämmerung wieder was hinstellen. Ein bis 2 Esslöffel reichen fürs erste, wenn der Teller wie geleckt ist, war es zu wenig .... Und bitte auch eine Wasserstelle einrichten, nur frisches Wasser hinstellen, keine Milch. Da da tagsüber auch Vögel drangehen, warum nicht, bitte abends saubermachen und neu füllen. Bei den teilweise sehr niedrigen Temperaturen ist es ok, dazu zu füttern, da sich die normalen Futtertiere auch langsam zurückziehen.

Katzenfutter, Hühnerbeine mit Möhrchen...aber von Banane weiß ich nix.

Du wirst nicht einen Igel füttern, sondern es kommen immer mehr, ich ahne, wie Deine Terasse dann aussehen wird.

........womöglich voller kugelig rund gefressener Igel??

0
@cakejane

nee, mit dem, was bei den Igeln dank der guten Fütterung hinten rauskommt und das ist nicht gerade wenig.

0
@Reanne

An bis zu drei Stellen find ich diese "Rückstände" schon jetzt auf dem "Trittgrün" (also auf Moos mit Gras) - daher wußte ich auch, dass ein Igel bei mir wohnt, bevor ich den winzigen alten Mann im Efeu keuchen hörte und ihn dann in der Dämmerung auch sah.

1
@Hopsfrosch

Danke dir :)) .... über was sich manch ein(r) Gedanken zu machen vermag.....

0

Igel sind Wildtiere und brauchen Deine Hilfe nicht, Ihnen geht es am besten, wenn Du sie in Ruhe lässt...

Sie ab den ersten kühlen Nächten - so grob September/Oktober - zuzufütter wird von vielen Wildtier-/Igelstationen empfohlen. Fragesteller hat ja nicht vor sie zu stören, sondern zu unterstützen. Vögel sind auch Wildtiere, trotzdem werden sie vielerorts das ganze Jahr mit Futter unterstützt und man hat schon lange festgestellt, daß diese durchaus nicht schadet....

1

Gekochte Eier sind auch ein gutes Igelfutter.L.G.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?