Einen Hund als Arbeiter zu haben

9 Antworten

Du könntest einen Hundesitter engagieren oder den Hund während deiner Abwesenheit in Betreuung geben. Oder du suchst dir im Tierheim einen älteren Hund, der das schon gewöhnt ist. Meine Eltern haben unseren Hund daran gewöhnt auch 8 h allein zu sein, allerdings halte ich das persönlich für keine gute Idee

Alleine wird es kaum möglich sein. So ein Hund muss ja auch mind. 3 x täglich raus. Bei 8 Stunden arbeit kommt ja auch noch die Fahrzeit und Pausen dazu. Wie soll der Hund das schaffen? Das ist Quälerei.

Also nach der Arbeit habe ich dann die ganze Zeit über Zeit, d.h er könnte locker noch 3x oder mehrmals raus.

0
@needspeedfrage

es geht aber um 6-8 stunden alleine beliben und nicht gassi gehen zu koennen -da kommt nur ein hund der fierma steiff in frage...

0

6 - 8 Stunden? Dann muss Bello mit zur Arbeit gehen. (Manche Chef´s sind tolerant - verlangen kannst du es aber nicht)

Was möchtest Du wissen?