Einen guten Stoffwechsel! Wie bekommt man den?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wasser hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu spülen. Deshalb ist es wichtig, viel zu trinken, um den Stoffwechsel zu unterstützen. Außerdem ist es besser, viele kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich zu nehmen als drei üppige, denn dann bekommt der Körper regelmäßig die Energie, die er braucht. Wer auf einmal zu viel isst, kann mit Fettpölsterchen rechnen. Wenn du deinen Stoffwechsel gezielt anregen willst, solltest du außerdem zu Chili, Seelachs und Zimt greifen.

Hallo, Sport treiben, vornehmlich Ausdauersport, viel Trinken (Wasser und Tees wie Fenchel, gerne auch mit Ingwerstückchen) und eine gesunde rohkostreiche fettarme Mischkost passen am besten.

Ein erhöhter Stoffwechsel bedeutet eine hohe Energiedurchflussrate.

Die wiederum ist bestimmt durch eine hohe Kalorienaufnahme bzw. einen hohen Kalorienverbrauch.

Ingwer, Grüner Tee, scharfes Essen, Kräuter, usw. beschleunigen den Stoffwechsel nur minimal. Eher unbedeutend bzw. nur als i-Punkt auf eine sowieso schon hohe Energiedurchflussrate zu verstehen.

viel leitungswasser trinken. abends nix oder nur ganz wenig essen. und abends nix blähendes mehr. sport, zB joggen

  1. viel Wasser trinken 2-3 l am Tag
  2. zucker -und fettarm ernähren
  3. Obst und Gemüse essen
  4. keine Fertigprodukte essen
  5. salzarm essen
  6. mehrer kleine Mahlzeiten essen,als z.B 3 üppige
  7. weniger kalorienreich essen
  8. auf Weißmehlprodukte verzichten
  9. Bewegung,Sport,Ausdauertraining
  10. viele Eiweißprodukte essen
  11. ballaststoffreich ernähren

Der Körper der Ingwer ist gut, in der Regel kann man trinken Ingwer-Sirup.

Was möchtest Du wissen?