Einen großen Hund?

8 Antworten

Es gibt keine Argumente. Ein zweiter Hund bedeutet nicht nur die doppelten Kosten, sondern auch die doppelte Arbeit. Darauf haben deine Eltern keine Lust. Wenn du auch noch einen Welpen möchtest, kann ich deine Eltern noch mehr verstehen.

Wenn ihr bereits einen Hund habt, hast du bereits mehr Glück als etwa 90% der User, die hier solche Fragen stellen. Und mir fällt jetzt keine Tätigkeit ein, die man nur mit einem großem Hund machen kann...

Ob man sich einen großen oder kleinen Hund anschaffen möchte, hängt in erster Linie von zwei Faktoren ab.

  1. Welche Eigenschaften die Wunschrasse haben soll und wie man sie auslasten möchte. (Ein Landseer hat andere Anforderungen als ein Jack Russell.)
  2. Welche Größe man persönlich bevorzugt. (Ich finde kleine Hunde z.B. viel handlicher.)

Das Argument "das ein (großer) Hund dich beschützen könnte", wäre für mich übrigens ein ganz klarer Punkt gegen eine Anschaffung. Denn dein Hund hat dich nicht zu beschützen, sondern du ihn!

Du solltest warten, bis du deinen eigenen Haushalt führst. Wenn du dann genug Zeit, Geld und Lust hast, kannst du dir immer noch einen Hund holen.

Und wenn du deine Eltern unbedingt überzeugen möchtest, dann tu auch etwas dafür. Übernimm die Hauptarbeit für euren jetzigen Hund (sonst zu so, als hättest du einen Hund); leg konsequent einen großen Teil deines Taschengeldes zur Seite (und zwar so, das du selber nicht mehr rankommst); hilf ehrenamtlich im Tierheim und überleg, was mit dem Hund passiert, wenn du wegen dem Studium/der Ausbildung den ganzen Tag außer Haus bist; wenn du ausziehst; viel Zeit mit deinem Partner/deiner Partnerin verbringen, feiern gehen oder in den Urlaub fahren willst, etc. Einen erwachsenen Hund, der es richtig gelernt hat, kannst du nur 4 - 5 Stunden alleine lassen. Welpen in den ersten Monaten gar nicht und dann müssen sie es erst langsam lernen. Es wäre sehr egoistisch von dir deinen Eltern DEINEN Hund aufzuhalsen oder gar den Hund leiden zu lassen.

36

Es findet auch nicht jeder Ersthund einen "Eindringling" toll, besonders, wenn man einem älteren Tier einen quirligen Welpen vorsetzt. Dann kann es auch sehr gefährlich werden, weil der große, tollpatschige Hund den kleinen (unbeabsichtigt) verletzen kann. Und wenn es zwei Hündinnen wären, können "Streitereien" böse enden.

Und selbst wenn sich die Hunde vertragen, gucken sie sich jeden Blödsinn voneinander ab. Deshalb darf der Ersthund keine "Baustellen" mehr haben.

1

ein hund macht dreck (z.b. haare oder halt bringt dreck mit rein vom gassigehen) und kostet zeit (gassi gehen, spiélen) und geld (anschaffung, futter, tierarzt, versicherungen, steuer). außerdem ist man dann auch urlaubstechnisch gebunden. ein grosser hund macht viel dreck und  kostet noch mehr zeit und geld.

so und jetzt suche die gegenargumente deine eltern von der anschaffung zu überzeugen wenn sie keine hundeliebhaber sind...

nein , DAS ist NICHT unsere aufgabe..

deine eltern werden ihre gründe haben ,warum sie für dich keinen 2. hund anschaffen wollen , schon garkeinen grossen hund. also hast du das zu respektieren , solange du noch nicht erwachsen bist ,eine eigene wohung hast und vollzeit am arbeiten bist ..denngenau DAS kommt in absehbarer zeit auf dich zu und dann kannst DUU dich nicht mehr um 2 hunde kümmern, das müssten dann deine eltern machen, was sie sicherlich garnicht wollen

Wie kann ich meine Eltern überzeugen, dass ich einen Hund haben/halten kann?

Hallo!
Ich möchte einen Hund, einen Beagle. Jedoch sind meine Eltern dagegen.
Ich fühle mich jedoch dazu bereit, einen Hund zu haben und mich um ihn zu sorgen. Ich weiß, dass er auch Kosten verursacht (Futter, Tierarzt) was jedoch für meine Eltern keine Rolle spielt.
Auch für das Problem, wenn ich mal eine Woche in den Urlaub fahre, hätte ich eine Lösung.
Welche Tipps habt ihr um meine Eltern zu überzeugen?
Daaanke

...zur Frage

Welcher Hund ist teurer?

Ich möchte mir nächstes Jahr mit meinen Freund ein Hund kaufen und wir sind uns nicht ganz einig ob wir uns ein großen oder ein klein hund holen wollen mich interessiert ob ein kleiner Hund oder ein großer Hund teurer ist mit (Zubehör, Tierarzt etc.)

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern überzeugen das ich einen Hund bekomme?

Also ich bin jetzt 15 und wünsch mir schon seit ich klein bin einen Hund. Meine Eltern habens aber nicht erlaubt weil sie meinten das ich zu jung bin um die Verantwortung zu übernehmen. Wir haben ein großes Haus mit einem großen Garten (natürlich mit Zaun). Ich weiß auch das ich Gassi gehen muss egal bei welchem Wetter und ein Hund viel Geld kostet (Tierarzt, Anschaffungskosten, Impfungen,....). Also spart euch die unnötigen Kommentare :P Aber mein Problem ist das mir meine Eltern keinen Hund kaufen wollen :/ Obwohl ich den Hund selbst bezahlen würde und sie wissen das ich mich gut um ihn kümmer... Sie wollen nicht auf ihn aufpassen oder gassi gehn wenn ich nicht kann :/ wie kann ich sie jetzt überzeugen?

...zur Frage

Border Collie oder Kooiker? Was meint ihr?

Guten Abend. Wir möchten uns einen Hund kaufen. Wir hatten schon sehr oft Hunde im Haus.

Nun wissen wir nicht, welche Rasse wir uns kaufen sollten. Mein Bruder, meine Schwester und ich möchten eher einen Kooikerhondje, weil die pflegeleichter sind als Border Collies und auch eher als Familienhund geeignet sind.

Unsere Eltern sind für einen Border Collie, weil die ja so intelligent sein sollen oder so (ich kenne mich mit der Rasse nicht so aus). Meine Mutter sagt, dass sie einen Border Collie möchte, weil das ein Arbeitshund ist und sie mit dem Hund richtig arbeiten will und so. Das gleiche gilt auch für meinen Papa.

Wir wissen nun echt nicht welche Rasse wir uns anschaffen sollen. :/ Wir wollen uns den Hund Anfang der Sommerferien von einem Zücter anschaffen. In den Sommerferien verreisen wir nicht. Meine Eltern möchten auf keinen Fall einen Hund kaufen, mit dem wir absolut nict eiverstanden sind, immerhin hat man so einen Hund ja so 16 Jahre lang.

Was meint ihr? Welche Rasse sollten wir uns kaufen?

...zur Frage

Habt ihr gute Argumente FÜR einen Hund?

Hallo, ich möchte gerne ein "Hunde Argumente Glas" für meine Eltern anlegen; da ich sie überzeugen möchte einen Hund zu kaufen. Habt ihr Vorschläge? Danke! <3

...zur Frage

UMFRAGE. Würdet ihr eure Kinder einer Tagesmutter anvertrauen die einen Großen Hund im Haushalt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?