einen bruch heben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ein salopper oder umgangssprachlicher Ausdruck für den Leistenbruch oder auch Nabelbruch etc. Der Bauchraum ist von einer festen Hülle aus Muskeln, Sehnen und Bindegewebe umschlossen. Hier entstehen mit der Zeit Schwachstellen. Wenn nun bedingt durch z.B. ein großes Gewicht und entsprechenden Druckerhöhung im Bauchraum eine solche Schwachtstelle aufreißt, drückt sich der Darm durch dieses 'Loch'. Dies bezeichnet man dann als Bruch ...

google mal Hernie oder Leistenbruch, dann bekommst du noch mehr Infos. Oben genanntes ist nur das Wichtigste ...

Wenn Du den Leistenbruch meinst, das ist kein Knochenbruch. Die Bauchdecke reißt an einer bestimmten Stelle. Das ganze nennt man Hernie. Leistenbruch.

In der Tat kann starkes Husten oder übermäßige Anstrengung solch einen Bruch verursachen.

Uff...wie war das nochmal...bei einem "Bruch" reißt soweit ich weiß das Gewebe bzw. der Gewebesack in dem sich die Eingeweide befinden. Die kullern ja net so rum im Körper, die sind gut fixiert durch diesen "Sack". Beim Bruch wird der Sack schätze ich zu stark angespannt bis er reißt bzw. einreißt.

Dann hast Du Dir halt einen Bruch gehoben.

Das heißt: Es entsteht eine "Schwachstelle" in Muskelgewebe / Sehnen / Bindegewebe, so dass Bauchinhalt (Därme u. Ä.) dort herein können.Gefährlich ist, wenn dieses Gewebe eingeklemmt wird und abstirbt.

Ein Bruch sollte operiert werden.

Man meint denke ich nicht einen richtigen bruch sondern, man kann sich wenn man zu oft zu schwer hebt nen Bandscheibenvorfall zuziehen und ich denke das ist damit gemeint

Hi SymhonicMetal

Wenn man Schweres hebt kann es sein das man sich die Leiste oder andere bricht.Durch das Anheben wird der Knochen so belastet das man sich den bruch "hebt" Deswegen sagt man auch "Du hebst dir einen Bruch"

Mfg100%

chicco93 16.06.2011, 20:43

Dann hab ich das doch falsch verstanden ^^

0

Damit ist ein Leistenbruch gemeint. Dabei wird durch schweres Anheben ein Teil des Darms in die Leiste befördert. Meistens ist danach eine Operation nötig.

Was möchtest Du wissen?