Einen 2. Router im Haus einbauen. Funktioniert es?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn diese "Internetdose" eine Netzwerksteckdose ist, dann steck ein "LAN"-Kabel dran und einen Rechner, die Internetverbindung sollte funktionieren

wenn das funktioniert, dann nur den 2. Router mit deinem Rechner verbinden, die LAN-IP des 2. Routers auf den IP-Bereich des 1. Router anpassen, DHCP deaktivieren, speichern

das Kabel von der Dose kommt jetzt in einen der LAN-Ports (nicht WAN/DSL), du kannst nun alle Ports nutzen an diesem Router, ist ein Switch

wenn WLAN vorhanden, kannst auch dieses nutzen

Ne das ist eine Telefondose sorry. Also das selbe womit der 1. Router verbunden ist

0
@Fribspilot

ob du den Router einfach oben anschließen kannst, ist abhängig von deiner Verkabelung und den Dosen, meist funktioniert es nur an der ersten Dose nach deinem Zugang, also unten, probiers einfach.......

andere Möglichkeit wäre die untere Dose nach oben zu setzen und die Leitungen unten zu verbinden

oder du versuchst es mit dLAN/Powerline über das Stromnetz, z.B: https://www.amazon.de/dp/B00SWI2UUK oder https://www.amazon.de/dp/B00A0VBPLM?th=1

den 2. Router kannst du dann trotzdem oben wie beschrieben als Switch und WLAN-AP anstecken

0

Was möchtest Du wissen?