einem mädchen näher kommen/ eine freude machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zur begrüssung kannst du sie umarmen und zeig ihr, dass du dich freust sie zu sehen (anlächeln etc).. eine blume würde ich nicht mitbringen.. frage sie mal während der veranstaltung ob sie lust hat etwas zu trinken und kauf ihr etwas oder so.. berühr sie manchmal zufällig (am arm oder wenn ihr sitzt irgendwie am oberschenkel, aber pass auf dass sie sich nicht bedrängt fühlt), und wenn du merkt, dass sie auch die nähe zu dir sucht, leg einfach mal mutig den arm um sie oder so.. am schluss, kannst du sie ja fragen ob du sie nach hause begleiten sollst und wenn du dich von ihr verabschiedest, sag ihr das du es schön fandest und dich noch bei ihr melden wirst.. frag sie dann im chat ob es ihr gefallen hat und such so weiter die nähe zu ihr.. also so würde ich es an deiner stelle machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ganz ruhig, wenn du dir zu viel Stress machst, vergeigst du es am Ende;)

zu a) keine Ahnung warum, aber Mädchen lieben es, wenn du von hinten kommst und ihnen die Hände an die Taille legst (stimmt wirklich, aber Achtung: mit Außnahmen) Weiß nicht genau, ob das hilft

zu b) das mit der Blume wäre iwi schräg... Versuchs lieber mit einem Kompliment, einem Lächeln (ich tipp darauf, dass sie genauso hyper ist wie du im Moment und meine, dass sie das beruhigen würde) oder ... (ok, mehr fällt mir gerade nicht ein)

zu c) da kann dir eigentlich keiner helfen. Du kannst aber den peinlichen Moment, in dem du sie stürmisch umarmen willst verhindern, indem du das sein lässt und dabei bleibst: Ein "Hi" oder "Hey" genügt erstmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?