Einem Lehrer einen Brief schreiben... Wie?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey du :)

gehe am besten persönlich zu ihm und sag es ihm. Das ist immer besser als ein Brief. Klar fällt es einem schwer dem Lehrer so etwas zu sagen. Er freut sich bestimmt. Keine Sorge, du wirkst sicher nicht aufdringlich. Gib ihm doch die Schokolade mit den Worten"Danke, dass Sie sich für mich Zeit genommen haben. Ich bin Ihnen echt dankbar" oder so. Es ist überhaupt nicht zu persönlich wenn du ihm ein Kleines Geschenk machst. Ich hab meiner alten Klassenlehrerin auch etwas zum Geburtstag geschenkt. Sie hat sich riesig gefreut. So wird das auch bei deinem Lehrer sein. Mach es einfach Spontan. Wenn er dir über den Weg läuft sprich ihn an und frage ob er sich einen Moment Zeit nehmen kann. Und dann überreiche ihm das Geschenk mit deinen Worten. Das packst du schon, Laura :)

lg Sophie

wenn ich du wäre würde ich nach der szunde wenn alle deine klassenkameraden weg sind zu dem gehen und sagen:ich wollte mich bei ihnen bedanken,dass.... das ist nicht zu aufdringlich finde ich.oder du gehst nachd der schule ans lehrerzimmer und fragst nach ihm.aber ein brief ist zu unpersönlich.das ist genauso wie per sms schluss machen oder sich entschuldigen

Hi La123, Ich finde es richtig gut, dass du dich für seine Hilfe bedanken möchtest, das machen nicht alle! Doch auch wenn es schwer fällt, würde ich mich persönlich in einem 4-Augen-Gespräch bedanken, er hat sich schließlich auch die Zeit genommen und mit dir Auge in Auge geredet... Ich kann mir gut vorstellen, dass sich der Lehrer darüber freut, denn Lehrer sind auch nur Menschen wie du und ich, und ich jedenfalls freue mich immer über ein Dankeschön :) Du kannst dir ruhig vorher überlegen, was du sagst, doch würd ich es nicht genau planen... Es sollte von Herzem kommen, und wenn du mit deinem Herz sprichst, weißt du auch was du sagst und findest ganz allein die richtigen Worte... Ich weiß es ist schwer, aber nur Mut, vlt. Wartet er ja sogar darauf... Und wenn du ihm von ganzem Herzen dankst, brauchst du nichtmal Schokolade, denn dieses Dankeschön, schmeckt besser als jede Praliene auf der Welt! Du schaffst das, trau dich ruhig ;-) Wenn ich dich nicht mögen würde, hätte er sich nicht Zeit für dich genommen, und dir zugehört... Das machen längst nicht alle Lehrer ;)

Vielen Dank für die Antwort. Aber wie soll ich das denn machen? Ich habe ihn nicht mehr im Unterricht und mal eben auf dem Gang kann ich ihm das nicht alles sagen, dafür brauche ich schon so 5 minuten... Sollte ich ihm das noch vor den Ferien sagen? Wäre besser oder? Sonst ist er vielleicht in den Ferien enttäuscht von mir,d ass ich mich nicht bedankt habe. Ich habe vor einen Brief zu schreiben, weil er den dann auch behalten kann und evtl in ein paar Jahren nochmal lesen kann... Ich weiß halt einfach nicht, wie ich ihn darauf ansprechen soll. Das Problem ist auch, dass ich gefühle für ihn habe und ich Angst habe, dass ich dann total rot werde. Dann würde er das ja merken und das will ich auf keinen Fall.

0
@La123

Was hälts du davon, wenn ich ihm den Brief persönlich gebe?

0
@La123

Hallo La123:), Mach dir über den Brief nicht so viele Gedanken, ich werde dir noch ein paar Tipps geben, allerdings persönlich.. Du wirst eine Nachricht von mir bekommen :) Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?