Einem Kumpel wurde mein Handy geklaut. Trägt seine Haftpflicht den Schaden?

7 Antworten

Ja, der Schaden ist durch die Unachtsamkeit deines Freundes verursacht worden. Daher muss seine Haftpflichtversicherung den Schaden bezahlen (und er eine eventuelle Selbstbeteiligung).

Nein, die Haftung für geliehene Gegenstände ist zumeist durch die Versicherungsbedingungen ausgeschlossen, da zu erwarten ist, daß die versicherte Person mit geliehenen Gegenständen genauso sorgsam umgeht wie mit ihrem eigenen Eigentum. Wenn es sich aber um Raub und nicht nur einen einfachen Diebstahl gehandelt hat, kann möglicherweise die Hausratversicherung in Anspruch genommen werden (Stichwort "Außenversicherung").

26

Nein! Die Hausrat zahlt bei einfachem Diebstahl nicht. Nur bei Diebstahl nach einem Einbruch. Das ist hier nicht der Fall.

0

Vermutlich nicht. Geht zur Polizei zeig das ganze an, evtl. kriegst du das irgendwann wieder.

Was möchtest Du wissen?