einem bekannter beging ladendiebstahl

8 Antworten

also erstmal finde ich es nicht schön, dass der kerl hier in einigen kommentaren so krass degradiert wir. natürlich ist es nicht ok was er gemacht hat. das weiß er aber auch, sonst würde er sich ja keine gedanken machen und hier hilfe suchen. ein ex freund von mir hatte auch nie geld für geschenke. ich war dann echt immer sauer, was natürlich nicht rechtfärtigt geschenke stehlen zu gehen. wenn man kann dann aber auch ein bisschen kreativ ist, kann man auch geschenke selberbasteln. ich hatte zum beispiel in der vergangenheit eine spontane einladung und kein geld für ein geschenk. da ich aber wußte dass diejenige gerne sushis ist, hab ich ein großes bild gemalt mit sushis und unten drunter geschrieben : einladung in die suhi bar. am 1. des kommenden monats haben wir den gutschein dann auch sofort eingelöst. und die idee ist top angekommen.

die können ihm hausverbot erteilen, wenn sie deinen kumpel auf video haben oder andere zeugen den diebstahl sahen, dürfen die ihn auch festhalten, bis die polizei eintrifft.

Ey also diese Geschichte, jetzt mal ehrlich... der Freund meines Freundes meines Cousin meines Freundes...

Wenn es keiner gemerkt hat, brauchst du dir keine sorgen zu machen, aber vllt. wegen dem Kleid denn es könnte ganz gut Alarm klingeln wenn das Kleid nicht entsichert wurde. Aber ist eher unwahrscheinlich, anscheinend hat es auch nicht gepiept als du es geklaut hast. Klauen, weil man kein Geld hat, ist keine Entschuldigung. Wenn deine Freundin wüsste wie du das Kleid besorgt hast, hätte sie es dir wahrscheinlich längst in die Visage geklatscht... also ich hätte es getan. Natürlich sehe ich ein, das man Jemanden den man liebt auch das zeigt, Liebe ist halt so ne Sache.

Ich rate dir um dein Tat mindestens büßen, das du das Kleid eines Tages bezahlen gehst. Du kannst da hingehen und mit der Chefin dem Chef sprechen, ihm die Wahrheit sagen oder auch nicht aber du solltest es ehrlich bezahlen. Ich finde Klauen ist nur entschuldigbar wenn man für sich, seine Familie, Kinder kein Geld für zu Essen hat und dann auch nur, wenn es wirklich keine Einrichtung gibt die einem Helfen könnte.

Viel Glück mit dir selber...

du bist ja lustig, meinst echt es geht um mich? sorry, bin nicht lesbisch!

0
@amandamarie

Also dein Spruch war nicht so gut, muss ich zugeben,hätte ruhig kreativer sein können. Ok dann warst du das nicht. Red dem jungen Mann trzd. mal ins Gewissen, das macht man doch so als gute Bekannte, immerhin interessierst du dich ja auch für das was er getan hat und schreibst das extra hier rein...

Ein klick auf deinen Namen erzählt einiges über dich, deswegen viel Glück in deinem Leben (Ernsthaft)

0

Gerichtliche Ladung Ladendiebstahl?

Hi

also ich habe vor einigen Monaten einen Fehler gemacht und Ladendiebstahl begangen. Wurde natürlich erwischt vom Ladendetektiv, Anzeige bla bla bla und jetzt kommts ich wurde gestern per Brief zu einer mündlichen Verhandlung geladen. Mit welchen Konsequenzen habe ich zu rechnen wenn ich vor dem Richter einen auf "Tut mir echt leid, ich bereue meinen Fehler sehr" mache? Bin (war) btw minderjährig und ersttäter. Und wie sieht so eine Verhandlung aus, wie lange dauert die Verhandlung? Und muss mein Erziehungsberechtigter auch unbedingt erscheinen wenn er geladen wurde?

...zur Frage

Kann man einen Ladendiebstahl nachträglich ahnden?

Hallo,

mein Sohn (volljährig) hat mir gestern gestanden, dass er die Woche einen Ladendiebstahl begangen hat. Nun macht er sich große Sorgen, ob da noch etwas kommen kann. Direkt erwischtwurde er nicht dabei.

Er hat in einem Laden eine Mütze mitgehenlassen. Dazu ist er mit ein paar anderen Teilen in dieUmkleide gegangen. Hat da die Mütze eingesteckt. Die wohl ungesichert war. Die anderen Teile hat er wieder mit herausgenommen. Eines davon hat dann mit EC-Karte bezahlt. Kann der Laden da im Nachhinein noch was machen? Aufgrund der EC-Zahlung haben Sie ja seine Daten. Er wurde wohl auch kurz vom Verkäufer an der Kasse gefragt, ob er die Mütze mit in die Umkleide genommen hat. Das hat er dann bestritten. Er konnte dann ungehindert den Laden verlassen. Ich nehme mal an, dort gab es Überwachungskameras, die dann ja sicher aufgezeichnet haben, dass er die Mütze mit in die Umkleide genommen hat und ohne wieder rauskam. Aber die Tat an sich blieb ja unbeobachtet. Kann da noch etwas kommen? Hier fehlt ja im Prinzip der handfeste Beweis und es besteht wenn dann ja nur der Verdacht seitens des Ladens. Mein Sohn und natürlich auch ich machen uns nun Sorgen, was da passieren kann. Immerhin hatte der Verkäufer ja schon den Verdacht, hat ihn dann aber nicht weiter gefragt oder in die Taschengeschaut oder gar diePolizei geholt.

Ich habe ihm natürlich schon eine große Standpauke gehalten. Zurückgeben geht leider nicht, da es auf einem Ausflug in eine 450km entfernte Stadt passiert ist.

Kann da nun was kommen? Oder geht das ohne den direkten Beweis nicht?

...zur Frage

Familienfoto

Hi. Also wir machen am Freitag, ein Familienfoto. Es ist ein Geburtstagsgeschenk. Natürlich ist darauf sie nicht. Zu meiner Tante , Onkel etc. kommt extra ein Fotograph. Was soll ich anziehen , denn meine Tante hat gesagt , dass die Männer einen Anzug anhaben sollen. Aber was ich ? Meine Cousine zieht ein Kleid an. Ich habe aber kein Kleid . Also was soll ich anziehen ? Hose und T-shirt ? oder einen Rock ? Bitte helft mir !! LG Friend2004

...zur Frage

Ladendiebstahl- wiederholte tat

Hallo,

bitte bitte spart euch Kommentare wie "schäm dich", " Seklber schuld..." etc. ich weiß ich bin DUMM!! werde es auch nie wieder tun.. also, ich suche dringend rat weil ich heute wiederholt diebstahl begangen habe. ich habe heute zuerst klamotten im wert von ca. 80 € gestohlen und dann in einem weiteren geschäft ein Kleid im wert von 30€ dort wurde ich erwischt und ich habe alles ausgepackt und mich entschuldigt. die detektive waren sehr komisch. der eine hatte eine kamera mit hellem licht, welche jedoch ausgeschaltet war, wie er meinte. und der andere hat meinen personalausweis genommen und mit seinem handy abfotografiert, was ich auch sehr unseriös finde. aber wie dem auch sei, sie haben meine personlaien und sagten, es folge eine anzeige! mein eigentliches problem jedoch ist, dass ich vor nur einem monat lebensmittel im wert von 30€ gestohlen habe. ich wurde erwischt und bekam einen anhörungsbogen. wenig später folgte ein brief mit dem mir mitgeteilt wurde, dass das verfahren eingestellt wurde, aber das jugendamt informiert wird. (ich bin knapp 20 jahre alt)

was meint ihr erwartet mich? ich weiß dass ich es mir nun niiie wieder leisten kann und werde auch nicht nochmal so einen mist bauen. ich muss zugeben, da beim ersten mal keine folgen auf mich zukamen, hab ich die sache schnell abgetan und mir war gar nicht so bewusst dass es eine richtige straftat ist!! jetzt aber fühle ich mich grausam! Erkenn mich selbst nicht mehr und will so was nie wieder machen! ich muss dazu sagen dass ich lehramtsstudentin bin. ich habe angst dass ich nun nicht mehr beamte werden kann. außerdem habe ich angst vor der strafe, da ich weder viel geld habe (deswegen auch der diebstahl- das hat erst angefangen als ich wegen des studiums geldnot bekam) und habe auch nicht viel freizeit, deshalb hab ich auch angst vor sozialstunden, für die ich keine zeit finden würde! Was glaubt ihr wohl, erwartet mich? bitte veruteilt mich nicht! das tu ich selbst schon genug :(

...zur Frage

Jumpsuit zum Feiern?

Hallo, meine Freudin wird demnächst 16 und da wollen wir in eine Dorfdisco feiern gehen. Ich bin mir nur nicht ganz schlüssig was ich da anziehen soll. Bin selbst 16 und rate mir von einem Kleid oder einer Bluse ab. Findet ihr, man kann da einen Jumpsuit also einen Overall zum Feiern anziehen? Oder ist das eher so ein Kleidungsstück das man mehr für Mittags essen gehen oder für in die Stadt bummeln anzieht?

...zur Frage

handy gestohlen bzw verloren! Mediamarkt versicherungs plus

hallo, ich stelle eine frage im auftrag meiner mutter da sie kein gutefrage net besitzt. also das teuere samsung galaxy note 2 meiner mutter wurde gestohlen , sie hatt das handy in ihrere handtasche die sie jederzeit an ihrem auf der schulter hatte sie ging einkaufen , und ging noch in der stadt bummeln .. danach fand sie das handy nicht mehr sie hat es kein einziges mal rausgeholt , und als sie nachhause kam , war es nicht mehr da ...

und nun will sie zur polizei und es als gestohlen melden.. und es dann schriftlich mediamarkt vorreichen das es gestohlen wurde .. bekommt sie dann ein neues ? oder ist das mediamarkt zu fahrlässig wenn es in der handtasche war , hat jemand ahnung ? danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?