Eineiige und zweieiige Zwillinge?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie können sich ähnlich sehen, müssen es aber nicht. Sie können auch Mädchen und Junge sein. Zweieiig heißt lediglich, dass sie zwar gleichzeitig, aber in zwei getrennten Eizellen aufgewachsen sind, daher sehen sie sich so ähnlich wie gewöhnliche Geschwister.

Eineiige Zwillinge dagegen sind in einer Eizelle aufgewachsen und sehen deswegen nahezu identisch aus. Sie sind auch immer Junge/Junge oder Mädchen/Mädchen.

Diese Frage ist zwar 6 Jahre her, aber ich beantworte sie trotzdem mal:

Es hab sogar mal einen Fall, wo eine weiße Amerikanerin und ein schwarzer Afrikaner zweieiige Zwillinge bekommen haben. Das eine war weiß, das andere schwarz. Kurz gesagt, zweieiige Zwillinge sind ganz normale Geschwister, die nur den selben Geburtsdatum und Geburtsjahr haben. Eineiige Zwillinge sind aus einem Ei entstanden, besitzen die identische Erbinformation und sind biologisch gesehen ein Klon.

zweieiige Zwillinge können unterschiedlich aussehen, da zwei Eizellen befruchtet wurden. Eineiige Zwillinge jedoch sehen gleich aus, da nur eine Eizelle mit zwei Spermien befruchtet wurde.

Was möchtest Du wissen?