Eine Zahl die Unendlich definiert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist keine Zahl, es ist eine mathematische Vorstellung. Es ist auch logisch, dass ein keine konkrete Zahl x sein kann, denn:

x < x+1

Also bleibt da nur noch der Limes. Die Grenzwertbetrachtung wenn eine Zahl "gegen unendlich" geht. Hier gibt es eben eine Zahl, die ins Unendliche läuft, darum auch das Unendlich Zeichen (die liegende Acht). Eine Zahl ist es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Zahl x


x ∈ ℂ

Du kannst einen Wert, in diesem Fall ein Argument, definieren. Aber die Zahl Unendlich gibt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Unendlich" ist keine Zahl.

Wortbedeutung: "Unendlich" = "Un-endlich" = "kein Ende habend".


"Winzig" ist keine Zahl, "ungefähr" ist keine Zahl, "über den Daumen gepeilt" ist keine Zahl, "ziemlich groß" ist keine Zahl, "riesig" ist keine Zahl und "kein Ende habend" ist auch keine Zahl.

1,2,3,4,5, ... Ich zähle die natürlichen Zahlen durch. Das Zählen hat kein Ende: es sind unendlich vile natürliche Zahlen.Aber nirgends taucht da "unendlich" auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann gibt es dazu Diskussionen? Man symbolisiert diese unvorstellbare Größe und damit hat es sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EisernerStuhl
23.11.2015, 22:56

Da gibts welche;)

0

Was möchtest Du wissen?