Eine Woche Pille, Eine Woche Pause, danach wieder eine Woche die Pille?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Freundin hat recht. Das steht auch so im Beipackzettel.

Wenn Deine Frauenärztin das tatsächlich gesagt haben sollte  (was ich nicht glaube), solltest Du die Ärztin wechseln.  

Da hast du mit Sicherheit deine Ärztin falsch verstanden.

Eine Packung Pille, eine Woche Pause, und dann immer so weiter, das ist das konventionelle Einnahmeschema.

Im Zweifel hältst du dich bitte immer an die Packungsbeilage, denn das ist ein offizielles Dokument, und was der Hersteller da reinschreibt, stimmt immer.

Da hast du irgendwas völlig falsch verstanden. So hat deine Ärztin das ganz sicher nicht gesagt.

Lies die Packungsbeilage, da steht genau drinnen, wie die Pille zu nehmen ist.

Wenn du die Pille so nimmst, wie du es beschrieben hast, kann sie nicht schützen.

Hallo lizlll

Kann mir nicht vorstellen dass deine  Frauenärztin so eine Unsinn erzählt, glaube eher dass du sie missverstanden hast.

Die Maxim nimmt man 21 Tage (bis der Blister zu Ende ist, dann macht man 7 Tage Pause und beginnt am 8. Tag wieder mit der ersten Pille des nächsten Blisters. Steht auch so mit Sicherheit im Beipackzettel. Jede erste Pille eines jeden Blisters nimmt man immer am selben Wochentag.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy  speichern.  Man kann auch die Packung neben  die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zunehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende  einmal  später aufsteht spielt der Zeitunterschied  keine Rolle, wenn  im Beipackzettel deiner  Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann.  Außerdem hat  man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man  eher unterwegs  und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

 

 

Lasse dir eine bessere Pille verschreiben. Die hat sehr viel Nebenwirkungen. Es gibt tausend bessere. Ich muss diese aufgrund einer schweren Endometriose nehmen Lass dir nicht solch eine Pille aufschwatzen.

Nicht jede Pille wirkt bei jeder Frau gleich.
Hast du mal die Beipackzettel der meisten Kombipillen gelesen? Die Nebenwirkungen sind alle sehr ähnlich. Bitte zeig mir eine übliche Kombipille, die auffällig weniger mögliche Nebenwirkungen hat, als die anderen.

1

Es gibt viele die nicht aus der 3. Generation stammen. Diese sollte man nur nehmen wenn es absolut erforderlich ist.

0

Was möchtest Du wissen?