Eine Woche ohne Essen auskommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal verlierst du lebenswichtige Mineralien, Vitamine, ...
Und dann geht dein Körper an den fettspeicher.
Dein Stoffwechsel ist in der Zeit komplett unten und sobald du dann wieder isst, wird das was du isst, automatisch in fett umgewandelt. Das hat den Grund das dein Körper denkt, dass Vllt bald wieder eine Phase im Defizit kommt - und lagert alles ein.
Also wiegst du im Endeffekt nach so einer Aktion wahrscheinlich mehr als vorher.

Trink genug Wasser, beweg dich und iss gesund. Dann klappts auch mit abnehmen:)

Ich hatte es nicht vor, ich war nur neugierig. Aber danke für deine ernste Antwort. :)

0

Sehr gerne:)

0

Weniger, als was er 2 Wochen später wiegt

 ok ich sehe das du depri bist aber chill mal dein Leben. Ich verstehe nicht warum ihr alle so ein großes drama macht beim abnehmen. Abnehmen ist das leichteste was es nur gibt.

Aber zu deiner Frage liebes, du würdest  krank viel abnehmen aber das wird dir ein scheiß bringen. Beim abnehmen zählt sport auch viel und gesund sein + die richtige Diät. Aber wenn du eine Woche nichts isst sage ich dir was passiert:

Ok sagen wir du hast es geschafft und nachdem du dann wd anfängst zu essen was dann? hahaha dann nimmst das 3 fache wieder zu. (JOJO effekt des Grauens)

Zudem darfst du dich 1 woche dann wirkllich nicht bewegen und das wirst merken wie ekelhaft dein Körper dann aussieht. (auch wenn du gut abgenommen hast)

Wenn du hilfe brauchst oder so schreib mich an ich helfe dir gerne aber erwarte nicht das man dir bei sowas hilft. Zudem wirst du das eh nieeemals packen.

Wie oft soll ich noch schreiben, dass ich es nicht vorhabe? 

1

Was möchtest Du wissen?