Eine Woche an einer Universität immatrikuliert - Wartesemester weg?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leider ja. Es zählen nur die Semester als Wartesemester, in denen man nicht an einer Hochschule immatrikuliert war. Wie lange, spielt dabei keine Rolle.

Allerdings könnte es eine Ausweg geben, indem man in so einem Fall (dass man wirklich nur ein oder zwei Wochen immatrikuliert ist) von der Immatrikulation zurücktritt und nicht den Weg der Exmatrikulation geht. Das geht aber oft nur bis einige Wochen nach Semesterbeginn.

Dafür sollte man sich auch mit der Studienberatung in Kontakt setzen, die kennen Fristen und Regelungen.

Was möchtest Du wissen?